Abo
  • Services:

Logicube: Hochgeschwindigkeits-Duplizieren von Festplatten

Kopieren von bis zu 3,3 GByte pro Minute

Logicube erweitert seine Produktpalette um den Sonix, ein tragbares Gerät zum extrem schnellen 1:1-Duplizieren von Festplatten. Zum Duplizieren wird eine Festplatte in das Gerät gesteckt und außen eine weitere angeschlossen. Durch den bidirektionalen Datenfluss ist die Ausgangs- bzw. Zielposition frei wählbar. Die erreichbare Geschwindigkeit soll je nach Festplatte bei bis zu 3,3 GByte pro Minute liegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Ausgangs- und Zielfestplatte müssen weder vom gleichen Hersteller sein noch die gleiche Kapazität haben. Es kann von und auf IDE- und/oder SATA-Festplatten dupliziert werden. Für 1,8-Zoll-Laptop-Festplatten stehen optionale Adapter zur Verfügung. Mit weiteren optionalen Adaptern können auch Compact-Flash-Karten dupliziert werden. Über den integrierten USB-Port können Festplatten geklont werden, die nicht ausgebaut werden können - auf diesem Weg werden auch SCSI-Festplatten dupliziert.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim

Für den direkten Zugriff auf eingebaute Laptop-Festplatten gibt es den optionalen PCMCIA-Adapter, die CloneCard. Die Menüführung erfolgt auf dem Sonix selbst, dazu kommen einige Funktionstasten zur Bedienung. Das eingebaute Keypad dient der Eingabe von Passwörtern und dem Editieren von Partitionsnamen. Die im Lieferumfang enthaltene Compact-Flash-Karte ermöglicht zudem ein Update der Firmware des Duplizierers.

Der Sonix erkennt nach Herstellerangaben selbstständig sämtliche Festplattenmodelle. Vor dem Duplizieren wird automatisch ein Integritäts-Check durchgeführt, um Probleme während des Kopierens zu vermeiden. Die vorinstallierte Software besteht aus Mirror Copy, Clever Copy, Master Manager und Selective Partitions. Mirror-Copy produziert eine Bit-für-Bit-Kopie des Originals. Dieser Modus ist für sämtliche Betriebssysteme geeignet. Clever Copy kopiert nur die tatsächlichen Daten, leere Sektoren werden übersprungen. Dieser Modus funktioniert mit Microsoft-Betriebssystemen von DOS bis XP. Mit dem Master Manager kann aus verschiedenen Quellen ein neuer Master erstellt werden, der Sonix unterstützt maximal 24 Partitionen auf einer Festplatte. Unter Selective Partitions kann man die zu kopierenden Partitionen festlegen, so kann man eine, mehrere oder alle (maximal 24) kopieren.

Innerhalb der Partitionen kann der Kopiermodus individuell eingestellt werden. Optional ist Sonix Diagnostics erhältlich, mit dem man Festplatten scannen, schwache bzw. defekte Sektoren reparieren oder wiederherstellen und eine sichere Datenlöschung entsprechend den Richtlinien des US-Verteidigungsministeriums durchführen kann.

Der Preis des Logicube Sonix liegt bei 1.995,- US-Dollar. Ein europäischer Preis liegt nicht vor.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 12,99€

Marsai 03. Mär 2005

Die Angabe von "automatischen Integritätschecks vorab" lässt in Bezug auf die...

Lars 03. Mär 2005

Dafür knapp 2k$ zu verlangen ist nett. Und für Heimanwender wohl eher unbrauchbar. SCNR...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad T480s - Test

Wir halten das Thinkpad T480s für eines der besten Business-Notebooks am Markt: Der 14-Zöller ist kompakt und recht leicht und weist dennoch viele Anschlüsse auf, zudem sind Speicher, SSD, Wi-Fi und Modem aufrüstbar.

Lenovo Thinkpad T480s - Test Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

    Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
    Lenovo Thinkpad T480s im Test
    Das trotzdem beste Business-Notebook

    Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
    2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
    3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

      •  /