Abo
  • Services:

Spieletest: Mario Power Tennis - Fun-Sport der Extra-Klasse

Mario Tennis
Mario Tennis
Wer auf diese Power-Schläge gerade im Multiplayer-Modus für bis zu vier Spieler keine Lust hat, kann sie auch deaktivieren und sich recht puristisch auf das eigentliche Spiel konzentrieren. Vor allem zu mehreren macht der Titel dank seiner grandiosen Spielbarkeit und den herrlich putzig anzusehenden Animationen nochmal deutlich mehr Spaß. Überhaupt ist die kunterbunte Grafik mal wieder eine Klasse für sich - insofern man denn mit knuddeligen Charakteren kein Problem hat. Auch die einzelnen Stadien, in denen zum Teil auch mal Krokodile oder Schlammpfützen auf dem Platz das Spiel erschweren oder gar die Pokal-Verleihung am Ende eines Turniers sollte man sich auf Grund der vielen witzigen Ideen unbedingt öfter mal in Ruhe anschauen.

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Steuern, Nürnberg (Home-Office möglich)
  2. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn

Mario Tennis
Mario Tennis
Abseits des Tennisplatzes wartet Mario Power Tennis noch mit einigen nicht sonderlich spektakulären, meist aber ganz witzigen Mini-Spielen auf, die nicht nur zum Zeitvertreib da sind, sondern auch die eigenen spielerischen Fähigkeiten schulen. So muss etwa ein Bild mit farbigen Tennisbällen gemalt werden, indem die jeweils passende Kugel an der richtigen Stelle auf eine Leinwand gespielt wird - wer den Lob nicht beherrscht, wird hier nicht weit kommen. In anderen Runden füttert man Kettenhunde mit automatisch zufliegenden Tennisbällen, muss aber gleichzeitig aufpassen, wie man auf die ebenfalls anfliegenden Bomben und Wasserbeutel reagiert.

Mario Power Tennis ist exklusiv für den GameCube erhältlich und kostet knapp 60,- Euro.

Fazit:
Mario Tennis ist - vor allem im Multiplayer - genau der Spielspaß-Garant geworden, den man sich erhofft hatte. Eine leichte Zugänglichkeit kombiniert mit vielen spielerischen Möglichkeiten, grandiose Animationen und Grafiken sowie äußerst spaßige Bonus-Schläge zeichnen diese Titel aus und werden dafür sorgen, dass er wie schon der N64-Vorgänger auch noch in Jahren immer wieder gerne für ein kleines Turnier oder ein Match zwischendurch herausgeholt wird.

 Spieletest: Mario Power Tennis - Fun-Sport der Extra-Klasse
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 6,49€
  2. 219€ (Vergleichspreis 251€)
  3. 19,89€ inkl. Versand (Vergleichspreis ca. 30€)

Sven i 09. Mär 2005

.-)

Sven 09. Mär 2005

soll ichs kaufen???????????????

Katsenkalamitaet 07. Mär 2005

das Review. Harharharharharharhar =) Was heißt "TW"? -"Tweetys Welpe" =) ????

JudgeDredd 06. Mär 2005

ich denke ich werde wieder einmal vielen aus der seele sprechen mit der aufforderung an...

moppi 06. Mär 2005

also bei zelda kann frag ich mich auch immer wieder wie das ein kind spielen soll...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Moto G6 - Test

Bei einem Smartphone für 250 Euro müssen sich Käufer oft auf Kompromisse einstellen. Beim Moto G6 halten sie sich aber in Grenzen.

Lenovo Moto G6 - Test Video aufrufen
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Garmin Fenix 5 Plus im Test: Mit Musik ins unbekannte Land
Garmin Fenix 5 Plus im Test
Mit Musik ins unbekannte Land

Kopfhörer ins Ohr und ab zum Joggen, Rad fahren oder zum nächsten Supermarkt spazieren - ohne Smartphone: Mit der Sport-Smartwatch Fenix 5 Plus von Garmin geht das. Beim Test haben wir uns zwar im Wegfindungsmodus verlaufen, sind von den sonstigen Navigationsoptionen aber begeistert.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Garmin im Hands on Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

    •  /