• IT-Karriere:
  • Services:

Versatel bringt DSL mit 6 MBit/s

Upstream wird auf 384 bzw. 512 KBit/s erhöht

Versatel will seine DSL-Produkte künftig mit höheren Bandbreiten im Up- und Downstream ausstatten und bietet zugleich eine komplett überarbeitete Tarifstruktur für Sprachtelefonie an. Unter anderem nimmt Versatel DSL-Anschlüsse mit 6 MBit/s im Downstream ins Angebot.

Artikel veröffentlicht am ,

Ab dem 10. März 2005 sollen die neuen Produkte DSL NoLimit 4000 XXL und DSL NoLimit 6000 XXL für Privatkunden zu haben sein, die im Downstream 4 bzw. 6 MBit/s und im Upstream jeweils 512 KBit/s bieten. Der Preis für DSL NoLimit 6000 XXL soll bei einer Mindestvertragslaufzeit von zwei Jahren 51,99 Euro monatlich kosten, die 4000er-Variante 45,99 Euro - jeweils inklusive Flatrate.

Stellenmarkt
  1. ERGO Group AG, Düsseldorf
  2. Kassenärztliche Vereinigung Sachsen (KVS), Dresden

Beim aktuellen DSL-Einstiegsprodukt DSL NoLimit 2000 XXL mit einem Downstream von 2 MBit/s erhöht Versatel für Neukunden die Upload-Geschwindigkeit von derzeit 256 KBit/s auf 384 KBit/s.

Im Zuge dieser Produktneuerungen hat Versatel das Tarifmodell bei seinen Sprachprodukten von Grund auf überarbeitet. Abgerechnet wird wie bei der Telekom ab 10. März 2005 im Minutentakt. Citygespräche gibt es dabei ab 1,5 Cent pro Minute und deutschlandweite Gespräche ab 2,9 Cent pro Minute.

Auch hat Versatel einige der optional hinzubuchbaren Sparmodule angepasst. So sind ab dem 10. März 2005 beim Modul City-Plus grundsätzlich die ersten drei Minuten eines jeden City- und Nahgespräches kostenlos.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis (bis 10.11., 17 Uhr)
  2. (u. a. Sandisk Ultra PCIe-SSD 1TB für 88,46€, Seagate IronWolf 4TB HDD für 104,33€, Seagate...
  3. (u. a. Gainward GeForce RTX 3060 Ti Phoenix GS für 619€, MSI GeForce RTX 3080 SUPRIM X 10G für...
  4. (u. a. Zotac GAMING GeForce RTX 3090 Trinity 24GB GDDR6X für 1.629€)

der toood 27. Aug 2005

na wenn du in nem kaff wohnst...

Platino 11. Apr 2005

Hi Leute, der Streß fängt damit an, daß der Verfügbarkeits - Check von Versatel an, der...

marsianer 25. Mär 2005

Hab meine dsl flatrate "dsl no limit" anfang septemer 04´beantragt. mitte november kam...

akten 15. Mär 2005

mit sicherheit besser wie arcor

Versatel = SUPER 08. Mär 2005

6 Mbit - ein Traum wird war. Und das zu fairen Preisen- 51€ /mtl. Da kann sich so manch...


Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 Ti im Test: Die wäre toll, wenn verfügbar-Grafikkarte
Geforce RTX 3060 Ti im Test
Die "wäre toll, wenn verfügbar"-Grafikkarte

Mit der Geforce RTX 3060 Ti bringt Nvidia die Ampere-Technik in das 400-Euro-Segment. Dort ist die Radeon RX 5700 XT chancenlos.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Supercomputer-Beschleuniger Nvidia verdoppelt Videospeicher des A100
  2. Nvidia Geforce RTX 3080 Ti kommt im Januar 2021 für 1.000 US-Dollar
  3. Ampere-Grafikkarten Specs der RTX 3080 Ti und RTX 3060 Ti

Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

IT-Teams: Jeder möchte wichtig sein
IT-Teams
Jeder möchte wichtig sein

Teams bestehen in der IT häufig aus internen und externen, angestellten und freien Mitarbeitern. Damit alle zusammenarbeiten, müssen Führungskräfte umdenken.
Von Miriam Binner

  1. Digital-Gipfel Wirtschaft soll 10.000 zusätzliche IT-Lehrstellen schaffen
  2. Weiterbildung Was IT-Führungskräfte können sollten
  3. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern

    •  /