• IT-Karriere:
  • Services:

Lancom: WLAN-Antenne mit 19 km Reichweite

Vier neue Antennen und Ethernet-Blitzschutz für drahtlose Netze

Lancom will auf der CeBIT 2005 neue WLAN-Antennen vorstellen, mit denen sich Entfernungen von bis zu 19 km überbrücken lassen sollen. Dazu erweitert Lancom seine Produktreihe AirLancer-Extender um zahlreiche Modelle für spezielle Einsatzzwecke.

Artikel veröffentlicht am ,

Erstmals stellt Lancom dabei Antennen mit "Polarisations-Diversity" vor, d.h. die Antennen AirLancer Extender O-D60a und O-D80g enthalten in einem Antennengehäuse zwei unterschiedlich ausgerichtete Antennen. So soll die Übertragungsqualität bei Abdeckung größerer Flächen um ca. 3dB verbessert werden. Beide sollen 249,- Euro kosten.

Stellenmarkt
  1. noris network AG, Nürnberg, Aschheim (bei München), München, Berlin (Home-Office möglich)
  2. Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn

Zur Errichtung von Funkbrücken (Point-to-Point) ist die AirLancer O-9a ausgelegt. Eine Sichtverbindung vorausgesetzt sollen mit ihr Distanzen von bis zu 19 km im 5-GHz-Band (IEEE 802.11a) überbrückt werden können. Der Preis der O-9a soll bei 399,- Euro liegen. Die Dualband-360-Grad-Rundstrahlantenne AirLancer Extender O-360ag dient zur Ausleuchtung von Hallen und Freiflächen im 2,4-GHz- oder 5-GHz-Band und soll 249,- Euro kosten.

Lancom AirLancer Extender
Lancom AirLancer Extender

Zum Schutz des lokalen Netzwerkes vor Überspannungen, die durch außerhalb von Gebäuden installierte Access-Points aufgenommen und über das Netzwerkkabel weitergegeben werden, kündigt Lancom zudem einen Ethernet-Kabel-Blitzschutz an, der als AirLancer Extender SA-LAN für 149,- Euro auf den Markt kommen soll.

Lancom will die Antennen auf der CeBIT 2005 (Halle 15, Stand E07) zeigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (u. a. Sony DualSense Wireless-Controller für 67,89€)

kdr0gjk45 02. Feb 2006

Ich finde WLAN gut, da können andere auch auf meiner IP sachen herunterladen ohne das ich...

tgdr 07. Mär 2005

.........hatte man den radarsichtern der bundeswehr auch immer gesagt. was würdest du zu...

Gustav G. 02. Mär 2005

wow - dass nenn ich mal innovation aus dem hause lancom : jetz kann man die...

egal 02. Mär 2005

mann bin ich blöd. als ob der nur horizontal strahlt. ja ich weiss, ist ne richtfunke...

mvoetter 02. Mär 2005

... meinen Garten vollständig mit WLAN abdecken! *SCRN* :-)


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
    •  /