Abo
  • Services:
Anzeige

Microsoft startet PC-Sicherheits-Tour zur CeBIT

Kostenlose Sicherheitsüberprüfung von PCs und Laptops

Anlässlich der CeBIT 2005 startet Microsoft zusammen mit Computer Associates die so genannte Sicherheits-Tour "Deutschland sicher im Netz", bei der PC-Besitzer ihre Systeme gratis durch entsprechende Sicherheitsmaßnahmen gegen Angriffe aus dem Internet schützen können. Die Tour startet am 12. März 2005 zunächst in Hannover, weitere Termine und Orte wurden bislang nicht genannt.

Um seinen Rechner auf mögliche Sicherheitsrisiken zu überprüfen, muss der PC oder Laptop samt Netzteil zu dem von Microsoft genannten Treffpunkt mitgebracht werden. Die Sicherheitsberatung ist für Systeme mit Windows 98, 2000 oder XP möglich. Service-Techniker begutachten dann die Rechner und geben Sicherheitstipps für die Konfiguration der Systeme.

Anzeige

Die Service-Techniker installieren unter anderem fehlende Sicherheits-Updates sowie Antiviren- und Anti-Malware-Software, sofern sich derartige Applikationen nicht auf den Systemen befinden. Microsoft rät allen Teilnehmern an dem Sicherheits-Check, zuvor ein Backup aller Daten anzulegen. Außerdem muss das Administrator-Passwort bekannt sein.

Den ersten Termin der PC-Sicherheits-Tour veranstaltet Microsoft in Hannover anlässlich der CeBIT 2005. Vom 12. März bis zum 16. März 2005 befindet sich der Sicherheits-Check täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr auf dem Vorplatz vom Hauptbahnhof Hannover. Microsoft weist ausdrücklich darauf hin, dass weder Maus, Tastatur noch Stromkabel mitzubringen sind. Bringt man einen Laptop dahin, sollte man lediglich das Netzteil dabeihaben. Außerdem wird empfohlen, Wartezeit einzukalkulieren, denn eine Vorreservierung steht nicht bereit, so dass man sich nur vor Ort anmelden kann. Die letzte Anmeldung ist jeweils um 18:00 Uhr.

Diese Gelegenheit lässt Microsoft allerdings nicht ungenutzt, um dabei über neue Produkte zu informieren. So werden dort Informationen zur Windows XP Media Center Edition 2005 sowie zu aktuellen Tablet-PCs bereitstehen.


eye home zur Startseite
Michael - alt 03. Mär 2005

Das Glück liegt auf unserer Seite. Ein inkompetenter Trottel weniger!

Michael - alt 03. Mär 2005

Also Du hast offenbar was dagegen, daß man den 95% Menschen, die Windows benutzen...

Michael - alt 03. Mär 2005

Ganz einfach: Er kotzt. Wenn Du Experte für BMW wärs und Dich mit einem Daimler...

(x) 02. Mär 2005

... direkt mal zu checken, ob die ganze Software darauf auch schön registriert ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Ratbacher GmbH, Frankfurt am Main
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. diva-e Digital Value Enterprise GmbH, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Das Boot, Memento, Ohne Limit und No Escape)

Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Telekom

    Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  2. Malware

    Der unvollständige Ransomware-Schutz von Windows 10 S

  3. Skylake und Kaby Lake

    Debian warnt vor "Alptraum-Bug" in Intel-CPUs

  4. Playerunknown's Battlegrounds

    Täglich 100.000 einsame Überlebende

  5. Google Wifi im Test

    Google mischt mit im Mesh

  6. United-Internet-Übernahme

    Drillisch will weg von Billigangeboten

  7. Video

    Facebook will teure und "saubere" Serien

  8. Wegen Wanna Cry

    Australische Polizei nimmt Strafen gegen Raser zurück

  9. Gaming-Bildschirme

    Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

  10. Umfrage

    Frauen in Startups werden häufig sexuell belästigt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sony Xperia XZ Premium im Test: Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
Sony Xperia XZ Premium im Test
Taschenspiegel mit übertrieben gutem Display
  1. Keine Entschädigung Gericht sieht mobiles Internet nicht als lebenswichtig an
  2. LTE Deutsche Telekom führt HD Voice Plus ein
  3. Datenrate Vodafone bietet im LTE-Netz 500 MBit/s

1Sheeld für Arduino angetestet: Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
1Sheeld für Arduino angetestet
Sensor-Platine hat keine Sensoren und liefert doch Daten
  1. Calliope Mini im Test Neuland lernt programmieren
  2. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  3. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif

Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

  1. Re: Einseitig..

    Yeeeeeeeeha | 15:47

  2. Re: O2 (E)-Netz ist nur aus einem Grund das...

    ManuPhennic | 15:46

  3. Besonders preisgünstig

    Arsenal | 15:46

  4. Re: Sexuelle Belästigung ist scheiße!

    t3st3rst3st | 15:46

  5. Re: Ziel des Spiels?

    LaonyFly | 15:45


  1. 15:42

  2. 14:13

  3. 13:33

  4. 13:17

  5. 12:04

  6. 12:03

  7. 11:30

  8. 11:10


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel