Abo
  • Services:

Konica Minolta: Farblaserdrucker mit 25 Seiten pro Minute

Magicolor 5440 DeskLaser mit hoher Geschwindigkeit

Konica Minolta erweitert mit dem magicolor 5440 DL sein Angebot an Farblaserdruckern. Das Gerät erreicht eine Druckgeschwindigkeit von 25,6 Seiten pro Minute in Farbe sowie Schwarz-Weiß und eine Druckauflösung von bis zu 2.400 x 600 dpi. Der magicolor 5440 DL ist als Netzwerkdrucker für kleine Firmen und Abteilungen gedacht, kann über eine optionale Erweiterung PictBridge-kompatibel gemacht werden und direkt von Digitalkameras drucken.

Artikel veröffentlicht am ,

Der magicolor 5440 DL soll bereits 35 Sekunden nach dem Einschalten betriebsbereit sein und nach Eingang des Druckauftrages 14 Sekunden benötigen, bis die erste Seite ausgegeben wird.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

Die 500-Blatt-Papierzufuhr hat eine Füllstandsanzeige, auf der das aktuelle Papiervolumen angezeigt wird. Ein weiteres Standard-Feature ist die vielseitig verwendbare und einzeln integrierbare Papierzufuhr für 100 Blatt. Darin können unterschiedliche Materialien bis zu einer Stärke von 216 g/qm (Briefumschläge, Postkarten, usw.) zum Bedrucken untergebracht werden.

Die standardmäßige Papierzufuhr kann mit einem oder zwei zusätzlich integrierten Papierkassetten auf maximal 1.600 Blatt Papier gesteigert werden. Optional kann der Drucker zusätzlich mit einer automatischen Duplex-Einheit für beidseitige Ausdrucke erweitert werden.

Der Administrator kann darüber für jeden einzelnen Anwender festlegen, ob dieser nur in Schwarz-Weiß oder auch in Farbe ausdrucken darf. Der magicolor 5440 DL ist serienmäßig mit einem Speicher von 64 MByte ausgestattet. Für den Gebrauch der Duplex-Einheit, oder falls mehrere Nutzer gleichzeitig über das Netzwerk auf den Drucker zugreifen müssen, wird eine Speichererhöhung empfohlen. So kann bis auf 576 MByte Arbeitsspeicher erweitert werden. Ein USB-2.0-Anschluss und eine Netzwerkschnittstelle sind integriert.

Die einzelnen Kartuschen für Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb können einzeln ausgetauscht werden. Sie werden in der Standardausführung für bis zu 6.000 oder als High-Capacity-Kartusche für bis zu 12.000 Seiten angeboten. Konica Minolta PS gewährt eine Garantie von zwei Jahren mit kostenlosem Vor-Ort-Austauschservice, die auf maximal fünf Jahre optional verlängert werden kann.

Der Drucker wird mit Treibern für MacOS 9.04 und OS 10.2/Rendezvous, Linux- (Redhat 8.0 und Suse 8.1) und natürlich auch für Windows (98SE, ME, 2000 und XP) ausgeliefert.

Der magicolor-5440-DL-Farblaserdrucker soll ab März 2005 zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.386,20 Euro verfügbar sein. Der Drucker wird voll betriebsbereit mit vier Tonerkartuschen ausgeliefert.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

RoKo 08. Mär 2005

Hallo, ich kann seit Samstag keine Emails mehr von meinem web.de account verschicken und...


Folgen Sie uns
       


Razer Hypersense angesehen (CES 2019)

Razer hat Vibrationsmotoren in Maus, Handballenablage und Stuhl verbaut - und wir haben uns auf der CES 2019 durchrütteln lassen.

Razer Hypersense angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /