Abo
  • Services:

MPIO One: OLED-Flash-Player mit Festplatte und CD-ROM

Reicht der Flashspeicher nicht, wird angedockt

Mit MPIO One zeigt der koreanische Unterhaltungselektronik-Hersteller MPIO auf der CeBIT (Halle 1, Stand 3G16) ein kleines Musik- und Film-Abspielgerät, das aus drei Elementen besteht: einem Portable Media Player (PMP), einer 20-Gigabyte-Festplatte und einem CD-ROM-Laufwerk. Die Bausteine können Anwender per USB-Kabel miteinander verbinden. Abspielstation ist der flashbasierte PMP.

Artikel veröffentlicht am ,

Der MPIO One kann nicht nur gängige Musikformate wie MP3, WMA, ASF, OGG Vorbis sowie Bilder als JPG, BMP und GIF, sondern auch Filme im MPEG-4-Format wiedergeben.

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Carl Spaeter Südwest GmbH, Karlsruhe

MPIO One
MPIO One
Der Portable Media Player (PMP) misst 31 x 55 x 14,5 Millimeter und wiegt 28 Gramm. Den PMP gibt es in Speichervarianten mit 256, 512 MByte bzw. einem Gigabyte. Sollte der Speicherplatz nicht ausreichen, können User den PMP über eine USB-2.0-Host-Verbindung mit der 20-GByte-Festplatte oder dem CD-ROM-Laufwerk verbinden, die den MPIO One komplettieren. Dabei fungiert das Hauptgerät als Fernbedienung und holt sich die Daten direkt von den beiden Speichermedien. Die Festplatte bzw. das CD-ROM müssen mit Netzstrom versorgt werden.

MPIO One
MPIO One
Auf dem Player sitzt ein farbiges OLED-Display mit einem Zoll Bildschirmdiagonale, das ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt und so nur wenig Energie verbraucht. Zur Auflösung und Farbtiefe gibt es noch keine Angaben. Dazu kommt ein eingebauter UKW-Radio-Tuner sowie die Möglichkeit der Musik- und Sprachaufnahme.

Das Gerät ist in einem glänzenden, schwarz- und silberfarbenen Aluminiumgehäuse untergebracht und soll ab Mitte Mai 2005 erhältlich sein. Die Laufzeit des Lithium-Polymer-Akkus gibt MPIO mit über 15 Stunden an. Der Preis steht zurzeit noch nicht fest.



Anzeige
Top-Angebote
  1. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  2. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)
  3. mit Gutschein: ASUSZONE (u. a. VivoBook 15.6" FHD mit i3-5005U/8 GB/128 GB für 270,74€ statt...
  4. (u. a. Canon EOS 200D mit Objektiv 18-55 mm für 477€)

d43M0n 08. Mär 2005

Das postest du aber auch wirklich jedesmal unter den Meldungen, oder? ;) Leider wohl...

Phil o'Soph 01. Mär 2005

Warum? Der Flash-Player funktioniert auch ohne Netz. Nur wenn Du mehr Daten benötigst...

derkrasse 01. Mär 2005

scnr!!1! lol rofl


Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Esa Sonnensystemforschung ohne Plutonium
  2. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  3. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

    •  /