Abo
  • Services:

MPIO One: OLED-Flash-Player mit Festplatte und CD-ROM

Reicht der Flashspeicher nicht, wird angedockt

Mit MPIO One zeigt der koreanische Unterhaltungselektronik-Hersteller MPIO auf der CeBIT (Halle 1, Stand 3G16) ein kleines Musik- und Film-Abspielgerät, das aus drei Elementen besteht: einem Portable Media Player (PMP), einer 20-Gigabyte-Festplatte und einem CD-ROM-Laufwerk. Die Bausteine können Anwender per USB-Kabel miteinander verbinden. Abspielstation ist der flashbasierte PMP.

Artikel veröffentlicht am ,

Der MPIO One kann nicht nur gängige Musikformate wie MP3, WMA, ASF, OGG Vorbis sowie Bilder als JPG, BMP und GIF, sondern auch Filme im MPEG-4-Format wiedergeben.

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Dataport, Verschiedene Standorte

MPIO One
MPIO One
Der Portable Media Player (PMP) misst 31 x 55 x 14,5 Millimeter und wiegt 28 Gramm. Den PMP gibt es in Speichervarianten mit 256, 512 MByte bzw. einem Gigabyte. Sollte der Speicherplatz nicht ausreichen, können User den PMP über eine USB-2.0-Host-Verbindung mit der 20-GByte-Festplatte oder dem CD-ROM-Laufwerk verbinden, die den MPIO One komplettieren. Dabei fungiert das Hauptgerät als Fernbedienung und holt sich die Daten direkt von den beiden Speichermedien. Die Festplatte bzw. das CD-ROM müssen mit Netzstrom versorgt werden.

MPIO One
MPIO One
Auf dem Player sitzt ein farbiges OLED-Display mit einem Zoll Bildschirmdiagonale, das ohne Hintergrundbeleuchtung auskommt und so nur wenig Energie verbraucht. Zur Auflösung und Farbtiefe gibt es noch keine Angaben. Dazu kommt ein eingebauter UKW-Radio-Tuner sowie die Möglichkeit der Musik- und Sprachaufnahme.

Das Gerät ist in einem glänzenden, schwarz- und silberfarbenen Aluminiumgehäuse untergebracht und soll ab Mitte Mai 2005 erhältlich sein. Die Laufzeit des Lithium-Polymer-Akkus gibt MPIO mit über 15 Stunden an. Der Preis steht zurzeit noch nicht fest.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)

d43M0n 08. Mär 2005

Das postest du aber auch wirklich jedesmal unter den Meldungen, oder? ;) Leider wohl...

Phil o'Soph 01. Mär 2005

Warum? Der Flash-Player funktioniert auch ohne Netz. Nur wenn Du mehr Daten benötigst...

derkrasse 01. Mär 2005

scnr!!1! lol rofl


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /