Abo
  • Services:

AOL Instant Messenger integriert sich in Microsoft Outlook

Beta-Test von AIM Sync gestartet

Für den AOL Instant Messenger (AIM) steht eine Software in einem Beta-Test bereit, die AIM-Funktionen direkt in Microsofts Outlook 2002 oder 2003 integriert. Mit Hilfe von AIM Sync lassen sich Kontaktlisten zwischen Outlook sowie AIM leicht austauschen und die Outlook-Kontaktliste informiert über den Online-Zustand anderer AIM-Nutzer.

Artikel veröffentlicht am ,

AIM Sync
AIM Sync
Nach der Installation von AIM Sync zeigt das Adressbuch von Outlook an, welchen Online-Zustand angemeldete AIM-Nutzer haben, was den Wechsel zum AOL Instant Messenger für solche Informationen überflüssig macht. Auch das Übertragen von Kontakten aus dem Outlook-Adressbuch in die AIM-Kontaktliste soll ohne Aufwand möglich sein.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München
  2. IKK classic, Bergisch Gladbach, Bielefeld, Erfurt

Über die Outlook-Kontakte wird außerdem die Möglichkeit geboten, andere Anwender zur Nutzung von AIM einzuladen. Zudem lassen sich Kontakte im Outlook-Adressbuch nach dem AIM-Screen-Namen, der Mobilfunkrufnummer oder nach beiden Kriterien auflisten, wobei sich bei Bedarf zahlreiche Kontaktinformationen anzeigen lassen.

AIM Sync
AIM Sync
Die Software AIM Sync wurde von AOL in Kooperation mit IntelliSync entwickelt und steht ab sofort als Beta-Version kostenlos zum Download bereit. Zum Einsatz von AIM Sync wird Microsofts Outlook in der Version 2002 oder 2003 benötigt und der AOL Instant Messenger muss in der aktuellen Version 5.9 installiert sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-57%) 8,50€
  2. 24,99€
  3. 32,95€
  4. (-44%) 11,11€

c.b. 01. Mär 2005

Mahlzeit... naja....Bierdeckel und Playstationsoftware passt doch zusammen. Beide...

Hassashin 01. Mär 2005

Dann versuch aber nie, z.B. Rundmeldungen an mehrere Mitarbeiter oder Filialen...


Folgen Sie uns
       


Honor View 20 - Test

Das View 20 von Honor ist ein interessantes Smartphone: Für unter 600 Euro bekommen Käufer hochwertige Hardware im Oberklassebereich und eine der besten Kameras am Markt.

Honor View 20 - Test Video aufrufen
EEG: Windkraft in Gefahr
EEG
Windkraft in Gefahr

Besitzer älterer Windenergieanlagen könnten bald ein Problem bekommen: Sie erhalten keine Förderung mehr. Das könnte sogar die Energiewende ins Wanken bringen.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Windenergie Mister Windkraft will die Welt vor dem Klimakollaps retten
  2. Offshore-Windparks Neue Windräder sollen mehr Strom liefern
  3. Fistuca Der Wasserhammer hämmert leise

FreeNAS und Windows 10: Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich
FreeNAS und Windows 10
Der erste NAS-Selbstbau macht glücklich

Es ist gar nicht so schwer, wie es aussieht: Mit dem Betriebssystem FreeNAS, den richtigen Hardwarekomponenten und Tutorials baue ich mir zum ersten Mal ein NAS-System auf und lerne auf diesem Weg viel darüber - auch warum es Spaß macht, selbst zu bauen, statt fertig zu kaufen.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. TS-332X Qnaps Budget-NAS mit drei M.2-Slots und 10-GBit-Ethernet

Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


      •  /