Abo
  • Services:

Mozilla 1.8 Beta 1 in deutscher Sprache zum Download

Final-Version wird wohl erst im April 2005 kommen

Einen Tag nachdem die englischsprachige Version von Mozilla 1.8 Beta 1 erschienen ist, steht diese nun mit deutschsprachiger Oberfläche zum Download bereit. Mit der ersten Beta-Version von Mozilla 1.8 werden vorwiegend Fehlerbereinigungen vorgenommen und es gibt Verbesserungen in Bezug auf Zuverlässigkeit und Stabilität der Software. Vor der Beta-Version sind bereits sechs Alpha-Versionen von Mozilla 1.8 erschienen; die Final-Version wird wohl im April 2005 bereitstehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der Beta 1 werden in Mozilla 1.8 vor allem kleinere Programmfehler behoben, neue Funktionen gibt es im Browser-Bereich nicht. So gab es leichte Überarbeitungen in einigen Lesezeichenmenüs, beim Maus-Scrolling und im Help-Viewer. Fehlerbereinigungen wurden auch an der JavaScript-Konsole und beim Scrollen mit dem Slider vorgenommen, während die Unterstützung der japanischen Sprache verbessert wurde. Auch an den Sicherheitsfunktionen wurde gearbeitet, um mögliche Angriffsmöglichkeiten auszuschließen.

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Rheinbach
  2. Getriebebau NORD GmbH & Co. KG, Bargteheide bei Hamburg

Der Mail-Client von Mozilla kann nun sichere Verbindungen zu Eingangs-Servern aufnehmen, welche TLS unterstützen. Ferner soll sich die Zeitdauer leichter bestimmen lassen, nach der eine E-Mail als gelesen angezeigt wird. Entwürfe von E-Mails werden nun korrekt automatisch gespeichert. Außerdem lassen sich markierte Nachrichten nun wieder selektieren. Weitere minimale Änderungen gab es am Composer und in Chatzilla.

Mozilla 1.8 Beta 1 steht ab sofort für die Plattformen Windows, Linux und MacOS X in deutscher Sprache kostenlos zum Download bereit. Neben den Komplettinstallationen werden zudem deutsche Sprachdateien für Windows, Linux, MacOS X und OS/2 angeboten, falls man den Browser bereits in englischer Sprache installiert hat.

Im Anschluss an Mozilla 1.8 Beta 1 ist im März 2005 eine zweite Beta-Version geplant, die eigentlich Mitte kommenden Monats erscheinen sollte. Die Verzögerung der Beta 1 wird aber wohl auch die zweite Beta nach hinten verschieben, so dass die Final-Version von Mozilla 1.8 vermutlich nicht mehr im März, sondern erst im April 2005 erscheinen wird.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 215,71€
  2. 103,90€

Franz 02. Mär 2005

Ich bin mit Mozilla unter Linux sehr zufrieden, unter Windows kann ich nichts sagen...

Katsenkalamitaet 01. Mär 2005

Mit "stabil" meinen die OpenSauceler generell, daß der Rechner seltener als halbstündlich...


Folgen Sie uns
       


Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019)

Das neue Nokia 9 Pureview von HMD Global verspricht mit seinen fünf Hauptkameras eine verbesserte Bildqualität. Wir haben das im Hands on überprüft.

Nokia 9 Pureview - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Google: Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an
Google
Stadia tritt gegen Gaming-PCs, Playstation und Xbox an

GDC 2019 Google streamt nicht nur so ein bisschen - stattdessen tritt der Konzern mit Stadia in direkte Konkurrenz zur etablierten Spielebranche. Entwickler können für ihre Games mehr Teraflops verwenden als auf der PS4 Pro und der Xbox One X zusammen.
Von Peter Steinlechner


    Security: Vernetzte Autos sicher machen
    Security
    Vernetzte Autos sicher machen

    Moderne Autos sind rollende Computer mit drahtloser Internetverbindung. Je mehr davon auf der Straße herumfahren, desto interessanter werden sie für Hacker. Was tun Hersteller, um Daten der Insassen und Fahrfunktionen zu schützen?
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. Alarmsysteme Sicherheitslücke ermöglicht Übernahme von Autos
    2. Netzwerkanalyse Wireshark 3.0 nutzt Paketsniffer von Nmap
    3. Sicherheit Wie sich "Passwort zurücksetzen" missbrauchen lässt

    Überwachung: Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert
    Überwachung
    Wenn die Firma heimlich ihre Mitarbeiter ausspioniert

    Videokameras, Wanzen, GPS-Tracker, Keylogger - es gibt viele Möglichkeiten, mit denen Firmen Mitarbeiter kontrollieren können. Nicht wenige tun das auch und werden dafür mitunter bestraft. Manchmal kommen sie aber selbst mit heimlichen Überwachungsaktionen durch. Es kommt auf die Gründe an.
    Von Harald Büring

    1. Österreich Bundesheer soll mehr Daten bekommen
    2. Datenschutz Chinesische Kameraüberwachung hält Bus-Werbung für Fußgänger
    3. Überwachung Infosystem über Funkzellenabfragen in Berlin gestartet

      •  /