• IT-Karriere:
  • Services:

Hitachi: Festplatten für Unterhaltungselektronik

Wachstum durch spezifische Festplatten für Unterhaltungselektronik

Hitachi will sich zunehmend auf Festplatten für Unterhaltungselektronik konzentrieren und seine Produktion entsprechender Platten im Jahr 2005 verdoppeln. Entsprechend will Hitachi Produktentwicklung, Kundenunterstützung und Marketing ausrichten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei hat Hitachi vor allem drei Segmente im Auge: MP3- und Personal Media Player (PMP), digitale Videorekorder (DVR) und Mobiltelefone.

Stellenmarkt
  1. m3connect GmbH, Aachen
  2. operational services GmbH & Co. KG, verschiedene Standorte

2005 will Hitachi nun die Produktion des 1 Zoll großen Microdrives um über 100 Prozent steigern, wobei das kürzlich angekündigte kleinere 1-Zoll-Microdrive Mikey in die Planung eingeschlossen ist. "Mikey" soll insbesondere die Akzeptanz von Mobiltelefonen mit Festplatte vorantreiben.

Die Produktion der 1,8 Zoll großen Travelstar-Modelle soll verdreifacht werden, um weitere Marktanteile im Segment der MP3-Player und PMP-Geräte zu gewinnen. Hitachi hat im Januar zudem eine verkleinerte 1,8-Zoll-Festplatte unter dem Codenamen "Slim" angekündigt. Nach Einschätzungen von Hitachi könnte die Nachfrage nach "Slim" ähnlich groß werden wie nach dem Microdrive.

Bei 3,5-Zoll-Festplatten rechnet Hitachi mit einer Produktionssteigerung um 50 Prozent. Mit der Deskstar-Reihe, die Kapazitäten von bis zu 500 GByte bietet, zielt Hitachi vor allem auf digitale Videorekorder ab.

Darüber hinaus will Hitachi 2005 fünf Hitachi-Design-Studios eröffnen, die Kunden bei der Integration von Festplatten in Unterhaltungselektronik unterstützen sollen. Die Eröffnung der Entwicklungszentren in Fujisawa (Japan), Havant (UK), Rochester (USA), Shenzhen (China) und Taipeh (Taiwan) ist für April geplant.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Asus ROG STRIX B550-I Gaming Mainboard für 169,90€, Alpenföhn Brocken 3 Black Edition...
  2. (u. a. Xbox Games Sale: bis zu 50 Prozent Rabatt auf Xbox-Spiele, bis zu 481,49€ Rabatt auf...
  3. 45€ monatlich, keine Aktivierungsgebühr (nach einem Jahr monatlich kündbar)
  4. 799€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Sony Playstation 5 - Fazit

Im Video zum Test der Playstation 5 zeigt Golem.de die Hardware und das Dashboard der Konsole von Sony.

Sony Playstation 5 - Fazit Video aufrufen
Energie- und Verkehrswende: Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne
Energie- und Verkehrswende
Klimaneutrales Fliegen in weiter Ferne

Wasserstoff-Flugzeuge und E-Fuels könnten den Flugverkehr klimafreundlicher machen, sie werden aber gigantische Mengen Strom benötigen.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Luftfahrt Neuer Flughafen in Berlin ist eröffnet
  2. Luftfahrt Booms Überschallprototyp wird im Oktober enthüllt
  3. Flugzeuge CO2-neutral zu fliegen, reicht nicht

Boothole: Kein Plan, keine Sicherheit
Boothole
Kein Plan, keine Sicherheit

Völlig vorhersehbare Fehler mit UEFI Secure Boot führen vermutlich noch auf Jahre zu Problemen. Vertrauen in die Technik weckt das nicht.
Ein IMHO von Sebastian Grüner


    Freebuds Studio im Test: Huawei beißt sich an Sony und Bose die Zähne aus
    Freebuds Studio im Test
    Huawei beißt sich an Sony und Bose die Zähne aus

    Bei ANC-Kopfhörern ist es gar nicht so einfach, gegen die Topkonkurrenz von Sony und Bose bestehen zu können.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Musik Yamahas erster Kopfhörer mit ANC-Technik
    2. Elite 85t Jabra bringt kompakte ANC-Hörstöpsel für 230 Euro
    3. Freebuds Pro im Test Huaweis bester ANC-Hörstöpsel schlägt die Airpods Pro nicht

      •  /