Abo
  • Services:

Spieletest: Dead Or Alive Ultimate - Schickes Xbox-Geprügel

Remake der klassischen Beat'em-Ups

Im letzten Teil der Dead-Or-Alive-Reihe schickten die Entwickler von Tecmo noch Bikini-Mädels aufs Volleyball-Feld, jetzt besann man sich wieder auf seine Wurzeln - und präsentiert wieder einmal etwas dichter bekleidete Herrschaften, die statt Volleybällen die Fäuste fliegen lassen. Dead Or Alive Ultimate ist dabei gleich zwei Prügelspiele in einem - auch wenn beide wahren Prügelspielfans prinzipiell schon bekannt sein müssten.

Artikel veröffentlicht am ,

Dead Or Alive Ultimate
Dead Or Alive Ultimate
Letztendlich verbirgt sich hinter Dead Or Alive Ultimate nämlich eine Zusammenfassung des ersten und des zweiten Teils der Reihe, die einst in den Spielhallen und auf 16-Bit-Konsolen für Furore sorgten. Während der erste Teil denn auch kaum aufgebohrt wurde und somit vor allem für Retro-Fans interessant ist, hat es Dead Or Alive 2 wirklich in sich - denn hier ist nur noch das prinzipielle Gameplay mit dem Klassiker identisch, die Präsentation hingegen wurde immens aufgemotzt.

Inhalt:
  1. Spieletest: Dead Or Alive Ultimate - Schickes Xbox-Geprügel
  2. Spieletest: Dead Or Alive Ultimate - Schickes Xbox-Geprügel

Dead Or Alive Ultimate
Dead Or Alive Ultimate
Mit Dead Or Alive 3 hatte Tecmo ja gleich zur Veröffentlichung der Xbox ein traumhaft schönes Prügelspiel parat, das Remake von DOA 2 sieht allerdings noch einen Tick besser aus - und ergattert somit ganz ohne Zweifel die Optik-Krone unter den Beat'em-Ups. Die Charaktere sind immens detailreich modelliert und bewegen sich äußerst geschmeidig und flüssig; hinzu kommen lebendige Hintergründe, die vor netten Einfällen und wunderschönen Farben nur so strotzen.

Diese Hintergründe lassen sich natürlich auch gleich in die Kampfhandlungen einbeziehen - man kann Kontrahenten nicht nur von Plattformen stürzen, sondern sie auch durch Fenster schmeißen, die Wände mit ihnen zerbröckeln oder sie auf schmerzhafte Kakteen stoßen. Die Steuerung ist wie von der DOA-Reihe gewohnt recht simpel und intuitiv, so dass kaum eine lange Einarbeitungszeit vonnöten ist, was Profis auf der anderen Seite allerdings ein wenig unterfordern könnte.

Spieletest: Dead Or Alive Ultimate - Schickes Xbox-Geprügel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. 579€
  2. (u. a. Sony PS4-Controller + Fallout 76 für 55€)
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, Nacon PS4-Controller + Fallout 76 für 44,99€ bei Marktabholung...
  4. (u. a. ASUS ROG Strix RTX 2070 OC für 579€, Razer Ornata Chroma für 69€ und viele weitere...

Der... 09. Mär 2005

lol... Nur ne Frage SS, mit wievielen Nicks treibst Du Dich hier im Forum rum? Ist es Dir...

fischkuchen 04. Mär 2005

Gleichfalls :)

The Howler 04. Mär 2005

75% zustimmung. Nur im Arcaderacerbereich steh ich hinter NfSU1 und NfSU2! Aber das...

res 01. Mär 2005

Stimmt. DOA war auf dem Saturn und der PSX unterwegs und die waren 32 Bit.

wackelmöpse 01. Mär 2005

das beste ist die option "breast animation OFF" ...buahahahaaa!!!


Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

    •  /