• IT-Karriere:
  • Services:

AMOI: Preiswerte Sub-Notebooks aus China

Mit 10,6- und 12,1-Zoll-Displays

Der chinesische Hersteller AMOI stellt auf der CeBIT 2005 erstmals seine Notebooks vor. Die ultra-portablen Modelle der Reihe Vs3 und Sub-Notebooks der Reihe V8 werden in Deutschland von dem Münchener Unternehmen Concept International GmbH an Distributoren, Fachhändler und Endkunden vertrieben.

Artikel veröffentlicht am ,

Bei dem Modell Vs3 handelt es sich um ein Sub-Notebook mit einem 10,6-Zoll-Bildschirm und Intel Pentium M (Sonoma). Das Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.280 x 768 Pixeln und ist entweder in einer Ausführung mit 1-GHz-ULV-Prozessor (Ultra Low Voltage), 512-MByte-RAM und 40-GByte-Festplatte oder in einer Version mit 1,2-GHz-ULV-Prozessor, 1 GByte RAM und 80-GByte-Festplatte verfügbar.

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Planegg bei München
  2. Commerz Direktservice GmbH, Duisburg

Das Vs3 wiegt 1.300 Gramm bei Abmessungen von 27 x 18 x 2,8 cm und ist in den Farben Silber, Rot, Schwarz und Weiß lieferbar.

AMOI V8 - Sub-Notebook
AMOI V8 - Sub-Notebook

Das Modell V8 ist ein Sub-Notebook mit 12,1-Zoll-Bildschirm, integriertem DVD- Laufwerk und Intel Pentium M (Sonoma). Der Wide-Screen-Bildschirm bietet eine Auflösung von 1.280 x 800 Pixeln.

Erhältlich ist das V8 in zwei Ausführungen: als Standard-Version mit 1-GHz-ULV-Prozessor, 512 MByte RAM und 40-GByte-Festplatte sowie mit 1,5-GHz-LV-Prozessor, 1 GByte großem RAM, 80-GByte-Festplatte und DVD-Brenner. Die Abmessungen betragen 31 x 26 x 2,8 cm bei einem Gewicht von 1.800 Gramm.

Beide Modelle verfügen über eingebaute WLAN- und Bluetooth-Schnittstellen und werden mit Windows XP Professional ausgeliefert. Sowohl das Vs3 als auch das Sub-Notebook V8 sind mit einem Magnesium-Legierungsgehäuse ausgerüstet. Die Akkulaufzeit soll bei fünf Stunden liegen.

Der Preis soll bei 1.580,- Euro beginnen, lieferbar sind beide Modelle voraussichtlich ab Mai 2005.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)

Steffi 15. Mär 2005

Na guten Tach auch! Die Z-Shirts, Nike Turnschuhe und alle Arten von Plastespielzeug...

anybody 01. Mär 2005

Ich finde die Widescreen Displays eigentlich ganz cool, zumindest bei den 15" Displays im...

Daggett seufzt 01. Mär 2005

Schade. Fünf stunden laufzeit klingt sehr vielversprechend, allerdings ist fraglich, ob...

jonas 01. Mär 2005

Jap, schau dich mal bei Apple um: 12" - als iBook oder Powerbook :) Waere ein perfekter...


Folgen Sie uns
       


Monkey Island - Titelmusik aller Versionen

Wir haben alle Varianten der Titelmusik im Video zusammengestellt - plus Bonusversion.

Monkey Island - Titelmusik aller Versionen Video aufrufen
    •  /