Abo
  • IT-Karriere:

Wetterfester Access-Point von Lancom mit Heizung

Lancom OAP-54 Wireless mit zwei Funkmodulen und Temperaturregelung

Lancom zeigt auf der CeBIT 2005 (Halle 15, Stand E07) einen neuen WLAN-Access-Point für den Außeneinsatz. Das Gerät arbeitet in einem Temperaturbereich von minus 30 Grad Celsius bis plus 70 Grad Celsius und verfügt über eingebaute Heizung und Kühlung. Der Access-Point kann dabei auch über das Netz mit Strom versorgt werden (Power-over-Ethernet).

Artikel veröffentlicht am ,

Das nach IP66 strahlwasserdichte Metallgehäuse ermöglicht den Einsatz außerhalb von Gebäuden, wo der Access-Point den Unbilden des Wetters wie zum Beispiel in Häfen, im Gebirge oder auch auf Bahnhöfen verstärkt ausgesetzt ist.

Stellenmarkt
  1. GEWOBAU Wohnungsgenossenschaft Essen eG, Essen
  2. BWI GmbH, Berlin, Strausberg

Der Access-Point verfügt über zwei Dual-Band-Funkmodule, um Line-of-Sight oder Relais-Verbindungen auch dort herstellen zu können, wo der direkte Weg versperrt ist. Mit den beiden integrierten 54-MBit/s-Funkmodulen entsprechend den WLAN-Standards IEEE 802.11a und IEEE 802.11b/g arbeitet der Dual-Band-Access-Point wahlweise im 2,4- oder 5-GHz-Frequenzbereich. Im 5-GHz-Frequenzbereich bietet das Gerät durch die automatische Frequenzwahl (DFS) und dynamische Leistungskontrolle (TPC) die Möglichkeit, mit einer effektiven Antennenleistung von bis zu 1.000 mW zu senden, wodurch im Betrieb sehr hohe Reichweiten ermöglicht werden. Diese Funktionen sind nach Herstellerangaben europaweit (ETSI) zertifiziert.

Der Lancom OAP-54 Wireless arbeitet nach dem Sicherheitsstandard IEEE 802.11i, womit alle Funkverbindungen - auch Point-to-Point-Strecken - gegen Angriffe geschützt sein sollen. Außerdem kann der Access-Point optional alle Verbindungen über hardwarebeschleunigte VPN-Tunnel verschlüsseln. Weiterhin ermöglichen 802.1x, WPA, WEP, ACL und LEPS die Absicherung und Kontrolle des Wireless-LAN. Gleichzeitig kann er auf jedem Funkmodul mehrere SSID für bis zu acht WLAN-Netze gleichzeitig darstellen.

Der Lancom OAP-54 soll ab April 2005 für 1.506,84 Euro verfügbar sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-52%) 28,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 32,99€
  4. 4,99€

NLange 23. Mär 2005

Danke daß du meine Webseite hier erwähnst ;) Ich versteh die Diskussion hier nicht. Der...


Folgen Sie uns
       


FX Tec Pro 1 - Hands on

Das Pro 1 von FX Tec ist ein Smartphone mit eingebauter Hardware-Tastatur. Der Slide-Mechanismus macht im ersten Kurztest von Golem.de einen sehr guten Eindruck.

FX Tec Pro 1 - Hands on Video aufrufen
SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Banken: Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT
Banken
Die Finanzbranche braucht eine neue Strategie für ihre IT

Ob Deutsche Bank, Commerzbank oder DKB: Immer wieder wackeln Server und Anwendungen bei großen Finanzinstituten. Viele Kernbanksysteme sind zu alt für aktuelle Anforderungen. Die Branche sucht nach Auswegen.
Eine Analyse von Manuel Heckel

  1. Bafin Kunden beklagen mehr Störungen beim Online-Banking
  2. PSD2 Giropay soll bald nahezu allen Kunden zur Verfügung stehen
  3. Klarna Der Schrecken der traditionellen Banken

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /