Abo
  • Services:
Anzeige

Borland setzt auf Eclipse

Produktlinien sollen durchgängig für Eclipse-Anwender geöffnet werden

Borland will sein Engagement für die Open-Source-Entwicklungsplattform Eclipse deutlich verstärken: Das Unternehmen gehört nun auch dem Board of Directors der Eclipse Foundation an und will seine Produktlinien durchgängig für Eclipse-Anwender öffnen.

Für die Erweiterung der Eclipse-Plattform will Borland ein eigenes Entwicklerteam bereitstellen und insbesondere Bereiche wie die Software-Modellierung für Eclipse voranbringen. Eclipse soll auch als Plattform innerhalb von Borlands ALM-Produktlinie (Application Lifecycle Management) eine wichtige Rolle spielen.

Anzeige

"Wie viele moderne Entwicklungsumgebungen hat sich auch Eclipse von einem Container für Features zu einer echten Entwicklungsplattform weiterentwickelt", erklärt Thimo Hüller, Country Manager Deutschland bei Borland. "Auf dieser Grundlage ergänzen sich Eclipse und Borlands Strategie der Software Delivery Optimization, indem beide die Transformierung der Software-Entwicklung in einen kontrollierten, wiederholbaren Prozess unterstützen."

Eclipse ist eine sprach- und systemunabhängige Plattform für Entwicklungstools, die von IBM ins Leben gerufen wurde. Eclipse ist Open Source und erlaubt die Verbindung unterschiedlicher Speziallösungen zu einer einheitlichen Entwicklungsumgebung. Alle auf der Eclipse-Plattform eingesetzten Werkzeuge verfügen über eine klar definierte Plug-In-Schnittstelle für den Datenaustausch.


eye home zur Startseite
Klugscheisser 01. Mär 2005

Zum Thema Plattformunabhängigkeit gebe ich Dir recht... aber wieso sollte das Eclipse...

brusch 01. Mär 2005

Nachdem sie Delphi konsequent an die Wand gefahren haben, versuchen sie nun, bei Open...

CryingCat 01. Mär 2005

Ja der JBuilder 5 war wirklich eine gute IDE. Die nachvollgenden Versionen waren meiner...

Captain Nemo 28. Feb 2005

Problematisch wird es vermutlich wenn man GUI-Elemente im Designer gepflegt hat. Hier...

Whampa 28. Feb 2005

Bei Krieg habe ich auch ethische Bedenken. Nur, was hat das mit Borland und IBM zu tun...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Duerenhoff GmbH, Augsburg
  2. eg factory GmbH, Chemnitz
  3. ESCRYPT GmbH, Bochum
  4. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. LTE

    Taiwan schaltet nach 2G- auch 3G-Netz ab

  2. Two Point Hospital

    Sega stellt Quasi-Nachfolger zu Theme Hospital vor

  3. Callya

    Vodafones Prepaid-Tarife erhalten mehr Datenvolumen

  4. Skygofree

    Kaspersky findet mutmaßlichen Staatstrojaner

  5. World of Warcraft

    Schwierigkeitsgrad skaliert in ganz Azeroth

  6. Open Source

    Microsoft liefert Curl in Windows 10 aus

  7. Boeing und SpaceX

    Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  8. Tencent

    Lego will mit Tencent in China digital expandieren

  9. Beta-Update

    Gesichtsentsperrung für Oneplus Three und 3T verfügbar

  10. Matthias Maurer

    Ein Astronaut taucht unter



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Gute Shell

    Hello_World | 20:21

  2. projekt pluto

    LiPo | 20:20

  3. Re: Sinnlos

    Hotohori | 20:20

  4. Re: GSM noch mind. 5 Jahre

    buntspexxt | 20:17

  5. Re: Finde ich gut...

    RipClaw | 20:17


  1. 19:16

  2. 17:48

  3. 17:00

  4. 16:25

  5. 15:34

  6. 15:05

  7. 14:03

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel