Abo
  • Services:
Anzeige

Erneut kritische Sicherheitslücke in phpBB

Entwickler raten dringend zum Update auf phpBB 2.0.13

Die Entwickler der Board-Software phpBB weisen auf eine kritische Sicherheitslücke in ihrer Software hin. Ein Fehler in der Auswertung von Session-Variablen erlaubt es Angreifern, Administratorrechte zu erlangen.

Die neu erschienene Version 2.0.13 von phpBB schließt diese und eine weitere, weniger kritische Sicherheitslücke in phpBB. Die Entwickler raten daher dringend zum Update oder zumindest zu einer manuellen Änderung des Codes, der nur an einer Stelle minimal modifiziert werden muss, um die größte Gefahr zu beseitigen.

Anzeige

Besonders ärgerlich ist die Situation, da erst vor knapp einer Woche die Version 2.0.12 mit einigen Fehlerkorrekturen erschienen ist. Im Dezember hatte der Santy-Wurm zunächst eine Sicherheitslücke in phpBB ausgenutzt, um Webseiten zu verunstalten und sich zu verbreiten.


eye home zur Startseite
Gast 07. Mär 2005

http://www.web-upload.de/data/media/23/diagramm.jpg lol ;)


Das Thomas Promny Blog / 28. Feb 2005

phpBB nervt



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. expert SE, Langenhagen
  3. BWI GmbH, Kiel
  4. Innoventis GmbH, Würzburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-28%) 42,99€
  2. 24,99€
  3. 15,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  2. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  3. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  4. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  5. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  6. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  7. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  8. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  9. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  10. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Subvention?

    jmhk1103 | 08:21

  2. Re: Als allererstes die Firmenwagensubvention...

    ronlol | 08:20

  3. Re: Es lag an der Verteilung?

    Allandor | 08:19

  4. der geht wohl der arsch auf grundeis

    LiPo | 08:17

  5. Re: Wieviel haette man gespart

    mkrsn | 08:17


  1. 07:37

  2. 07:13

  3. 07:00

  4. 18:40

  5. 17:44

  6. 17:23

  7. 17:05

  8. 17:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel