Abo
  • Services:
Anzeige

Elektronischer CeBIT-Katalog für PDAs und Smartphones

Elektronischer Katalog zur CeBIT 2005 für PalmOS, WindowsCE und Symbian

Auch in diesem Jahr bietet die Deutsche Messe AG kostenlos einen elektronischen Katalog zur CeBIT 2005 für PalmOS, WindowsCE und Symbian zum Download an. Der CeBIT-Katalog informiert über die auf der CeBIT 2005 befindlichen Aussteller und enthält Hallen- und Geländepläne der Computermesse.

Der CeBIT-Katalog "Mobiler Messeplaner" informiert über Aussteller, umfasst Hallen- und Geländepläne sowie Veranstaltungshinweise zu einzelnen Messetagen. Für die drei Betriebssysteme steht der Plan in jeweils drei unterschiedlichen Ausbaustufen zum Download bereit. Die Teilversion enthält alle Veranstaltungen und Aussteller, während die Vollversion zusätzlich Produktkategorien bietet. Alternativ steht nur die Applikation ohne Ausstellerlisten, Produktkategorien und Veranstaltungen zum Download bereit, die sich dann um eigene Listen ergänzen lässt.

Anzeige

Die Deutsche Messe AG bietet den elektronischen Katalog auch zur CeBIT 2005 erst nach einer kostenlosen Registrierung an. Ein bestehendes Konto kann natürlich weiter genutzt werden. Wie üblich belegt die WindowsCE-Ausführung mehr Speicher als die PalmOS-Version, so dass man auf PocketPCs bis zu 9 MByte freien Speicher zur Installation benötigt, während die PalmOS-Ausführung nur auf maximal 4,2 MByte für die Vollversion kommt. Bei Installation der Teilversion verringert sich der benötigte Speicher um jeweils rund 2 MByte.

Auf PalmOS-Geräten muss der Plan nach wie vor nach der Synchronisation installiert werden, was bei PalmOS-Applikationen ansonsten nur selten erforderlich ist. Am sparsamsten geht die Symbian-Ausführung mit Speicher um, die in der Vollversion 2 MByte Speicher verlangt und in der Teilversion mit rund 1,5 MByte auskommt.

Auf PalmOS-Geräten enttäuscht erneut die Ausführungsgeschwindigkeit des Plans, da es etwa auf einem Palm m505 knapp 30 Sekunden dauert, bis die Applikation gestartet ist. Das "schnelle" Nachschlagen wird da eher zum Geduldsspiel. Hat man die Wartezeit beim Programmstart überstanden, lässt sich die Software aber zügig bedienen.

Die Deutsche Messe AG bietet den PDA-Katalog "Mobiler Messeplaner" zur CeBIT 2005 für Geräte mit PalmOS ab der Version 3.x, WindowsCE ab der Version 3.x oder Symbian nach einer Registrierung kostenlos zum Download an.


eye home zur Startseite
yawa 10. Mär 2005

Hallo, das soll kein Angriff an m505-Nutzer werden (hatte selber einen). Nur bei einem...

andre 28. Feb 2005

beim aktualisieren des PDA-Kataloges hätten sie zumindest die Preise aktualisieren...

CsC2ky 28. Feb 2005

Auf meinem Tungsten T3 startet die Applikation in ca. 2 - 3 Sekunden. Der m505 ist...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sana IT-Services GmbH, Ismaning
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Stuttgart
  3. Treif Maschinenbau GmbH, Oberlahr
  4. Lidl Digital, Leingarten


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189€
  2. (u. a. Galaxy S8 für 499€ und S8+ für 579€, S7 für 359€, 65"-UHD-TV für 1.199€ und 850...

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  2. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet
  3. Pinnacle Ridge Asus aktualisiert Mainboard für Ryzen 2000

Dorothee Bär: Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
Dorothee Bär
Netzbetreiber werden über 100 MBit/s angeblich kaum los
  1. FTTH/B Glasfaser wird in Deutschland besser nachgefragt
  2. Koalitionsvertrag fertig "Glasfaser möglichst direkt bis zum Haus"
  3. Glasfaser Telekom weitet FTTH-Pilotprojekt auf vier Orte aus

Hightech im Haushalt: Der Bügel-Battle fällt leider aus
Hightech im Haushalt
Der Bügel-Battle fällt leider aus
  1. Smart Home Hardwareteams von Nest und Google werden zusammengeführt
  2. Lingufino Sprachgesteuerter Kobold kuschelt auch mit Datenschützern
  3. Apple Homepod soll ab Frühjahr 2018 in Deutschland erhältlich sein

  1. Re: Geht doch auch mit alter Hardware...

    gehtjanx | 04:42

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    DAGEGEN | 04:38

  3. Re: neuer C64 statt C64 Mini

    gehtjanx | 04:36

  4. Re: flimmern

    gehtjanx | 04:33

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    DAGEGEN | 04:19


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel