Abo
  • IT-Karriere:

QSC will eines der größten VoIP-Netze Deutschlands aufbauen

DSL-Anbieter wächst 2004 profitabel

Der DSL-Anbieter QSC konnte seinen Umsatz im abgelaufenen Geschäftsjahr um 26 Prozent auf 145,9 Millionen Euro steigern. Allein im vierten Quartal legte der Umsatz um 32 Prozent auf 40,0 Millionen Euro zu. Besonders wachstumsstark sei das Lösungsgeschäft mit Großkunden.

Artikel veröffentlicht am ,

So habe die Konzentration auf das margenstarke Geschäft mit Unternehmenskunden auch 2004 zu überproportionalen Ergebnisverbesserungen geführt. Der operative Bruttogewinn vervierfachte sich nach vorläufigen Berechnungen auf fast 32,0 Millionen Euro. Das EBITDA-Ergebnis kletterte um knapp 60 Millionen Euro von minus 28,5 auf nun 29,4 Millionen Euro. Planmäßig erzielte QSC erstmalig einen operativen Gewinn vor Abschreibung.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)

"QSC verfügt heute über das drittgrößte DSL-Netz in Deutschland. Auf Basis dieser eigenen Infrastruktur können wir bei steigenden Umsätzen mit niedrigen Grenzkosten sehr hohe Deckungsbeiträge erwirtschaften. Das QSC-Geschäftsmodell ist hochgradig skalierbar", kommentiert QSC-Chef Dr. Bernd Schlobohm die Ergebnisse.

Seit dem zweiten Quartal 2004 erwirtschaftet QSC zudem Liquiditätsüberschüsse und zugleich einen positiven operativen Cashflow. Insgesamt verbesserte sich der operative Cashflow im abgelaufenen Geschäftsjahr auf minus 4,8 Millionen Euro nach minus 28,0 Millionen Euro in 2003. Zum 31. Dezember 2004 lagen die liquiden Mittel des Unternehmens bei 40,3 Millionen Euro.

Im laufenden Geschäftsjahr will QSC sein profitables Wachstum fortsetzen. Das Unternehmen erwartet wie im Vorjahr einen Umsatzanstieg von mindestens 20 Prozent auf mehr als 175 Millionen Euro, der EBITDA-Gewinn soll bei 4 bis 8 Millionen Euro liegen. Das Unternehmen will dabei sowohl in einen weiteren nachfrageorientierten Ausbau seines DSL-Netzes investieren als auch eines der größten Voice-over-IP-Netze in Deutschland aufbauen.

Kürzlich stellte QSC auch ein komplett überarbeitetes DSL-Angebot für Privatkunden vor, das sich mit flexiblen Bandbreiten deutlich von der Konkurrenz unterscheidet.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,95€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. (-57%) 6,50€

Folgen Sie uns
       


Pixel 3a und 3a XL - Test

Das Pixel 3a und das PIxel 3a XL sind Googles neue Mittelklasse-Smartphones. Beide haben die gleiche Kamera wie das Pixel 3.

Pixel 3a und 3a XL - Test Video aufrufen
Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

LTE-V2X vs. WLAN 802.11p: Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
LTE-V2X vs. WLAN 802.11p
Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?

Trotz langjähriger Verhandlungen haben die EU-Mitgliedstaaten die Pläne für ein vernetztes Fahren auf EU-Ebene vorläufig gestoppt. Golem.de hat nachgefragt, ob LTE-V2X bei direkter Kommunikation wirklich besser und billiger als WLAN sei.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  2. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    •  /