Abo
  • Services:
Anzeige

PalmOS-Smartphone Treo 650 kommt nach Deutschland

PalmOS-Smartphone mit hochauflösendem Display, Mini-Tastatur und Bluetooth

Wie das Unternehmen Widget mitteilt, wird der Händler das PalmOS-Smartphone Treo 650 ab Mitte März 2005 auch in Deutschland anbieten, nachdem es im Oktober 2004 zunächst für den US-Markt angekündigt wurde. In verschiedenen Ländern Europas wird palmOnes Treo 650 in Kürze auch über die großen Mobilfunknetzbetreiber angeboten, was jedoch nicht für den deutschen Markt gilt.

Treo 650
Treo 650
Das PalmOS-Smartphone Treo 650 ergänzt die Treo-Linie und steckt in einem leicht modifizierten Gehäuse des Treo 600, wodurch palmOne die Gerätebedienung stärker an die verbreitete Handy-Steuerung angleichen will. So erhielt der Neuling separate Telefontasten, um darüber bequem Anrufe zu tätigen oder zu beenden sowie kontextabhängige Knöpfe, die wechselnde Funktionen aufrufen. In den Treo 650 sind neben einem transflektiven TFT-Display mit 320 x 320 Pixeln Auflösung auch Bluetooth integriert, eine WLAN-Funktion fehlt aber weiterhin.

Anzeige

Treo 650
Treo 650
Der Treo 650 weist eine modifizierte Mini-Tastatur auf, um darüber unterwegs längere Texte bequem eintippen zu können, wobei die Tastenbeleuchtung verbessert sein soll. Aber auch beim Schreiben von SMS oder E-Mails sowie dem Austausch von Chat-Nachrichten hilft die Tastatur. Das PalmOS-5-Gerät beherbergt einen nutzbaren Flash-Speicher von 22 MByte als Arbeitsspeicher, der über einen SD-Card-Steckplatz erweitert werden kann. Die nutzbare Speicherkapazität liegt in der Praxis aber leider deutlich unter 22 MByte, weil der Flash-Speicher im Unterschied zu RAM als kleinste Organisationseinheit Cluster mit einer Größe von 512 Byte verwendet. Nutzer des Treo 650 berichten, dass der nutzbare Speicher in der Praxis somit eher bei 16 MByte liegt.

Treo 650
Treo 650
Das Quad-Band-Gerät für die GSM-Netze 850, 900, 1.800 sowie 1.900 MHz unterstützt für eine schnelle Datenverbindung neben GPRS auch EDGE. Das 11,3 x 5,9 x 2,3 cm messende und 178 Gramm wiegende Gerät erhielt erstmals einen austauschbaren Akku, der nach Herstellerangaben eine Sprechzeit von 6 Stunden bietet und im Bereitschaftsmodus 12 Tage durchhalten soll.

Treo 650
Treo 650
In Deutschland will unter anderem Widget den Treo 650 Mitte März 2005 mit QWERTZ-Tastatur zum Preis von 655,- Euro ohne Vertrag anbieten. Der Händler verkauft das PalmOS-Smartphone zudem mit Vertrag zu verschiedenen Konditionen. Nach wie vor sehen die Chancen derzeit schlecht aus, dass palmOne es schafft, sein Smartphone bei zumindest einem der vier großen Mobilfunknetzbetreiber unterzubringen. Bislang ist es noch nicht einmal gelungen, dass der Treo 600 über die vier großen Netzbetreiber angeboten wird, der bei palmOne derzeit ohne Vertrag 499,- Euro kostet und abermals im Preis gesenkt wurde.

In der Schweiz wird Orange nach dem Treo 600 auch den Treo 650 in subventionierter Form mit Vertrag anbieten, wie palmOne bekannt gab. Angaben zum Marktstart oder Preis wurden nicht gemacht. PalmOne präsentiert den Treo 650 zudem auf der CeBIT 2005 in Hannover an seinem Messestand.


eye home zur Startseite
Pani 30. Mär 2005

AW: Das hat doch Methode bei den Herstellern! Die ... Wollmilchsau wird´s leider nie...

R-T-D 28. Feb 2005

...haben dies nicht geschafft das Teil bei den MF-Anbietern unterzubringen. Es wird sich...

Händler 28. Feb 2005

Das Tréo 650 ist nicht nur bei dem genannten Händler, sondern bei allen Fachhändlern, die...

go 28. Feb 2005

Da ich bisher mit Widget nur gute Erfahrungen gemacht habe und der Preis von € 75,-- mit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz
  3. Carmeq GmbH, Ingolstadt
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: beispiel TYT

    LiPo | 23:24

  2. Re: Einer der schnellsten

    Niaxa | 23:22

  3. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Niaxa | 23:20

  4. Re: schön die datenblätter zitiert

    karlranseier | 23:04

  5. Re: "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    das_mav | 22:59


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel