Abo
  • Services:

OPMA: Standard-Schnittstelle für Server-Management von AMD

Hardware-Schnittstelle für Management-Systeme

Mit der Open Platform Management Architecture (OPMA) hat AMD jetzt eine Spezifikation für ein einheitliches Hardware-Interface zwischen Server-Plattform und dem Server-Management-Subsystem veröffentlicht. Damit will AMD Hardware-Anbietern einen flexiblen Ansatz für das System-Management zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,

Man habe die OPMA-Spezifikation in enger Zusammenarbeit mit Partnern entwickelt, so AMD. Der dabei entstandene robuste Steckplatz soll es erlauben, eine große Zahl unterschiedlicher Management-Subsysteme auf einem standardisierten Weg an das Mainboard anzuschließen. OPMA-Karten sollen eine BMC-Firmware (Baseboard Management Controller) enthalten, die mit BIOS, Treibern, Management-Software und Betriebssystem kommuniziert. Durch den offenen Ansatz verspricht AMD eine Herstellerunabhängigkeit mit minimalem Einfluss auf das BIOS.

Die OPMA-Spezifikation steht auf AMDs Website zum Download bereit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 1,49€
  3. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut

Im Supercut zur WWDC 2018 zeigen wir in zehn Minuten, was Apple Entwicklern und Nutzern von iOS 12, MacOS Mojave und WatchOS 5 und TvOS präsentiert hat.

Apple WWDC 2018 Keynote in 11 Minuten - Supercut Video aufrufen
Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Sun to Liquid: Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird
Sun to Liquid
Wie mit Sonnenlicht sauberes Kerosin erzeugt wird

Wasser, Kohlendioxid und Sonnenlicht ergeben: Treibstoff. In Spanien wird eine Anlage in Betrieb genommen, in der mit Hilfe von Sonnenlicht eine Vorstufe für synthetisches Kerosin erzeugt oder Wasserstoff gewonnen wird. Ein Projektverantwortlicher vom DLR hat uns erklärt, warum die Forschung an Brennstoffen trotz Energiewende sinnvoll ist.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Deep Sea Mining Deep Green holte Manganknollen vom Meeresgrund
  2. Klimaschutz Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
  3. Physik Maserlicht aus Diamant

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /