Abo
  • Services:
Anzeige

T-Com und T-Mobile mit zeitkontigentierten HotSpot-Tarifen

Monatliche Budgets von 180, 600 und 6.000 Minuten ab 1. März

T-Mobile Deutschland bietet ab 1. März 2005 drei neue zeitbasierte Tarifoptionen für seine WLAN-Hotspots an: "HotSpot 180", "HotSpot 600" und "HotSpot 6000". Mit den monatlich verfügbaren Zeitbudgets von entsprechend 180, 600 und 6.000 Minuten können T-Com- und T-Mobile-Kunden an den Standorten im Inland mobil online gehen.

Der monatliche Optionspreis für HotSpot 180 beträgt 9,99 Euro (0,056 Euro/Minute). Für HotSpot 600 werden pro Monat 24,99 Euro (0,042 Euro/Minute) berechnet und für HotSpot 6000 sind es 89,99 Euro (0,014 Euro/Minute) monatlich. Nach Verbrauch der Inklusivminuten kostet jede angefangene Minute in allen drei Optionen jeweils 8 Cent.

Anzeige

In der Zeit vom 1. April 2005 bis 31. Dezember 2005 sparen T-Mobile-Kunden - bei Buchung von HotSpot 180 in den Tarifen Business Profi, Business Active und Business Relax - den monatlichen Optionspreis in Höhe von 9,99 Euro. Ab sofort zahlt jeder HotSpot-180-Neukunde bei T-Com in den ersten drei Monaten kein Grundentgelt und spart somit 29,97 Euro - und das ohne Mindestvertragslaufzeit.

Zum 1. April erweitern T-Com und T-Mobile auch das HotSpot-Pass-Angebot: Vor allem für spontane Nutzer, die sich am HotSpot-Standort per Kreditkarte einloggen, eignet sich die neue Variante mit einer Nutzungszeit von bis zu 15 Minuten. Für 2,- Euro können so zum Beispiel an einem HotSpot schnell und kostengünstig E-Mails abgerufen oder verschickt werden. Abgerechnet wird per Kreditkarte. Allein in Deutschland sind nach Unternehmensangaben mehr als 4.500 HotSpot-Standorte angebunden.

Auskünfte zu allen HotSpot-Standorten, Tarifen und weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten von T-Com und T-Mobile unter www.t-com.de/hotspot und www.t-mobile.de/hotspot. Außerdem lassen sich HotSpot-Standorte jetzt auch unter der Rufnummer 11833 der Telefonauskunft von T-Com erfragen.


eye home zur Startseite
g.l.ae. cheter 28. Feb 2005

..weil ihr natuerluch auch fuer die unbefugte und illegale fremdnutzung als...

g.e.l. ächter 28. Feb 2005

man lese bei heise nach bzw. unter world.maxina.de oder www.maxina.de - dürftig in der...

gast 28. Feb 2005

warum sprichtst du für die allgemeinheit? bist du "der" kunde? gast

hempel 28. Feb 2005

und verlang dafür gebühren das scheint ja ne reine Goldgrube zu sein

Rainer Haessner 28. Feb 2005

2 Euro/15 min, um beispielsweise am Flughafen die email anzusehen, sind o.K. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. Tröger & Cie. Aktiengesellschaft, Grefrath bei Krefeld
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. SimCorp Central Europe, Bad Homburg (bei Frankfurt)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  2. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  3. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  4. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  5. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  6. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  7. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Display kostet 70 Euro

  8. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  9. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone

  10. MWC

    Nokia erwartet 5G-Netze bereits in diesem Jahr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Obszön

    robinx999 | 20:53

  2. Re: BANAAAAANAAAAA!

    cubei | 20:49

  3. Re: Ja nee, is klar

    Eheran | 20:49

  4. Re: xy Jahre Support ...

    robinx999 | 20:48

  5. Re: Ich hatte mir mehr erhofft...

    Ugly | 20:48


  1. 20:17

  2. 19:48

  3. 18:00

  4. 17:15

  5. 16:41

  6. 15:30

  7. 15:00

  8. 14:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel