T-Com und T-Mobile mit zeitkontigentierten HotSpot-Tarifen

Monatliche Budgets von 180, 600 und 6.000 Minuten ab 1. März

T-Mobile Deutschland bietet ab 1. März 2005 drei neue zeitbasierte Tarifoptionen für seine WLAN-Hotspots an: "HotSpot 180", "HotSpot 600" und "HotSpot 6000". Mit den monatlich verfügbaren Zeitbudgets von entsprechend 180, 600 und 6.000 Minuten können T-Com- und T-Mobile-Kunden an den Standorten im Inland mobil online gehen.

Artikel veröffentlicht am ,

Der monatliche Optionspreis für HotSpot 180 beträgt 9,99 Euro (0,056 Euro/Minute). Für HotSpot 600 werden pro Monat 24,99 Euro (0,042 Euro/Minute) berechnet und für HotSpot 6000 sind es 89,99 Euro (0,014 Euro/Minute) monatlich. Nach Verbrauch der Inklusivminuten kostet jede angefangene Minute in allen drei Optionen jeweils 8 Cent.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter IT-Sicherheit für die Sparte Organisation und Personal (w/m/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Mitarbeiterin / Mitarbeiter (w/m/d) IT-Koordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin
Detailsuche

In der Zeit vom 1. April 2005 bis 31. Dezember 2005 sparen T-Mobile-Kunden - bei Buchung von HotSpot 180 in den Tarifen Business Profi, Business Active und Business Relax - den monatlichen Optionspreis in Höhe von 9,99 Euro. Ab sofort zahlt jeder HotSpot-180-Neukunde bei T-Com in den ersten drei Monaten kein Grundentgelt und spart somit 29,97 Euro - und das ohne Mindestvertragslaufzeit.

Zum 1. April erweitern T-Com und T-Mobile auch das HotSpot-Pass-Angebot: Vor allem für spontane Nutzer, die sich am HotSpot-Standort per Kreditkarte einloggen, eignet sich die neue Variante mit einer Nutzungszeit von bis zu 15 Minuten. Für 2,- Euro können so zum Beispiel an einem HotSpot schnell und kostengünstig E-Mails abgerufen oder verschickt werden. Abgerechnet wird per Kreditkarte. Allein in Deutschland sind nach Unternehmensangaben mehr als 4.500 HotSpot-Standorte angebunden.

Auskünfte zu allen HotSpot-Standorten, Tarifen und weitere Informationen gibt es auf den Internetseiten von T-Com und T-Mobile unter www.t-com.de/hotspot und www.t-mobile.de/hotspot. Außerdem lassen sich HotSpot-Standorte jetzt auch unter der Rufnummer 11833 der Telefonauskunft von T-Com erfragen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


g.l.ae. cheter 28. Feb 2005

..weil ihr natuerluch auch fuer die unbefugte und illegale fremdnutzung als...

g.e.l. ächter 28. Feb 2005

man lese bei heise nach bzw. unter world.maxina.de oder www.maxina.de - dürftig in der...

gast 28. Feb 2005

warum sprichtst du für die allgemeinheit? bist du "der" kunde? gast

hempel 28. Feb 2005

und verlang dafür gebühren das scheint ja ne reine Goldgrube zu sein



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Netztest
Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz

Bei der Reichweite der Breitbandversorgung überholt Telefónica den Konkurrenten Vodafone. Die Telekom erhält 952 von maximal 1.000 Punkten.

Netztest: Telekom hat laut Connect das fast perfekte Mobilfunknetz
Artikel
  1. 400.000 Ladepunkte: Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh
    400.000 Ladepunkte
    Audi startet Ladesäulen-Tarif mit bis zu 0,81 Euro pro kWh

    Am 1. Januar 2023 will Audi seinen Ladedienst Audi Charging starten. Bis zu 0,81 Euro pro kWh werden verlangt.

  2. Netzwerkprotokoll: Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen
    Netzwerkprotokoll
    Was Admins und Entwickler über IPv6 wissen müssen

    Sogar für IT-Profis scheint das Netzwerkprotokoll IPv6 oft ein Buch mit sieben Siegeln - und stößt bei ihnen nicht auf bedingungslose Liebe. Wir überprüfen die Vorbehalte in der Praxis und geben Tipps.
    Von Jochen Demmer

  3. Wo Long Fallen Dynasty Vorschau: Souls-like mit Schwertkampf in China
    Wo Long Fallen Dynasty Vorschau
    Souls-like mit Schwertkampf in China

    Das nächste Souls-like heißt Wo Long: Fallen Dynasty und stammt von Team Ninja. Golem.de hat beim Anspielen mehr Gegner erledigt als erwartet.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Monday bei Media Markt & Saturn • Nur noch heute: Black Friday Woche bei Amazon & NBB • MindStar: Intel Core i7 12700K 359€ • Gigabyte RX 6900 XT 799€ • Xbox Series S 222€ • Gamesplanet Winter Sale - neue Angebote • WD_BLACK SN850 1TB 129€ [Werbung]
    •  /