Abo
  • Services:
Anzeige

Dell: High-End-Notebook mit Nvidia GeForce 6800 Go

17-Zoll-Displays in HDTV-fähiger Auflösung

Dell hat mit dem Inspiron 9300 ein neues Notebook im Angebot, das vor allem durch sein 17-Zoll-Breitbild-Display auffällt. Es bietet je nach Ausstattung Auflösungen bis zu extremen 1.920 x 1.200 Pixeln. Auch die Grafiklösung mit der Nvidia GeForce 6800 Go samt 256 MByte Speicher oder die alternativ verfügbare ATI Mobility Radeon X300 mit 64 MByte bzw. 128 MByte Kapazität sind nicht von schlechten Eltern.

Bei den Prozessoren sind Mobile Intel Pentium Ms von mit bis zu 2,13 GHz (M770) bestellbar. Beim Speicherausbau sind mit DDR2-SDRAM mit 533 MHz maximal 2 GByte machbar. Bei den Festplatten kann man zwischen 30, 40, 60, 80 oder 100 GByte großen Ultra-ATA-100-Modellen wählen. Für den Lautwerksschacht stehen DVD, DVD/CD-RW-Kombinationslaufwerk oder Multiformat-DVD+/-RW zur Verfügung.

Anzeige

Die Schnittstellen-Phalanx besteht aus einem 56K-V.92-Modem, Fast-Ethernet, DVI-D- und VGA-Anschluss, WLAN mit bis zu 54 MBit/s, gleich 6x USB-2.0-Schnittstellen und analogen Tonein- und -ausgängen, S/PDIF und S-Video-Ausgang, Firewire400 sowie ein integriertes SD-Kartenlesegerät. Dazu kommt ein Stereo-Lautsprecher-Paar sowie ein Subwoofer.

Dell Inspiron 9300
Dell Inspiron 9300

Mit dem 17-Zoll-Display und dem großen Gehäuse mit 394 x 288 x 41,5 mm ist das Notebook mit einem Gewicht von 3,6 kg kein Leichtgewicht. Die Akkulaufzeit gab Dell nicht an. Neben einen normalen 53-Wh- gibt es auch optional einen 80-Wh-Hochkapazitätsakku.

Obwohl es das 9300er mit einem niedriger auflösenden 17-Zoll-Display und ATI X300 sowie kleiner Festplatte schon ab 1.299,- Euro gibt - die High-End-Versionen kriegt man je nach Komponentenwahl spielend über 2.500 Euro.


eye home zur Startseite
Dedpichto 22. Mai 2005

Die Displayhersteller haben letzte Zeit überhaupt vergessen, wofür die Displays...

Dedpichto 22. Mai 2005

Sind Sie ein Mädel oder schwul? Das Aussehen ist bei der Technik überhaupt nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ruhrbahn GmbH, Essen
  2. LuK GmbH & Co. KG, Bühl
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Zürich (Schweiz)
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Top-Angebote
  1. 34,99€
  2. 99,99€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!) - Lieferbar Ende Januar
  3. 89,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 109,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  2. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen

  3. Elektromobilität

    Lithium ist genug vorhanden, aber es wird teurer

  4. Indiegames-Rundschau

    Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  5. Microsoft

    Surface Book 2 mit 15 Zoll kommt nach Deutschland

  6. Patent

    Huawei untersucht alternative Smartwatch-Bedienung

  7. AirSpaceX

    Lufttaxi Mobi-One kann fliegen und fahren

  8. NGSFF alias M.3

    Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine

  9. Ransomware

    Krankenhaus zahlt 60.000 US-Dollar trotz Backups

  10. Curie

    Google verlegt drei neue Seekabel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Kein Backup? Kein Mitleid!

    SJ | 14:15

  2. Verspätete Technik am PC - dennoch war die...

    MickeyKay | 14:15

  3. Re: Und wenn trotz Zahlung nichts passiert ?

    SJ | 14:14

  4. Re: Kaspersky... als könnte man denen vertrauen

    DeathMD | 14:13

  5. Re: herumgetatscht oder herumgetouched?

    Niaxa | 14:13


  1. 14:21

  2. 13:25

  3. 12:30

  4. 12:00

  5. 11:48

  6. 11:20

  7. 10:45

  8. 10:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel