Abo
  • Services:

SMC mit VoIP-DSL-Router mit Analog-Telefon-Anschluss

VoIP mit neuem WLAN-Router von SMC Networks

SMC Networks bringt einen WLAN-ADSL-Router mit integrierten VoIP-Funktionen zum Telefonieren über das Internet sowie einer USB-Schnittstelle für Fileserver-Aufgaben auf den Markt. Der Barricade g Voice ADSL Router verfügt über zwei Anschlüsse für analoge Telefone, ein integriertes ADSL-Modem und einen 802.11b/g Wireless Access Point.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Gerät besitzt vier 10/100-LAN-Ports mit Auto-Sensing-Funktion für die richtige Netzgeschwindigkeit. Mit Hilfe des SMC7908VoWBRB lassen sich vorhandene analoge Telefone für die IP-Telefonie nutzen. Die Sprachqualität soll durch Echoreduzierung und einen Jitter-Buffer gesichert werden. Durch die Verwendung eines VoIP-Routers können Telefonate geführt werden, unabhängig davon, ob der Computer an oder aus, online oder offline ist. Wenn man dabei ins normale Festnetz telefonieren will, benötigt man natürlich noch einen Vertrag mit einen SIP-Anbieter.

Stellenmarkt
  1. Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement der Universität Stuttgart, Stuttgart
  2. TeamViewer GmbH, Göppingen

Der Voice ADSL Router unterstützt das Protokoll SIP, diverse Audio-Codecs wie G.711U, G.711A, G.723.1 und G.729 sowie UPnP, DynDNS, IP Sharing und Dynamic Pass-Through. Die Stateful-Packet-Inspection-(SPI-)Firewall soll vor DoS-(Denial-of-Service-)Angriffen und anderen Attacken schützen und ermöglicht Zugangskontrollen basierend auf vordefinierten Zugangszeiten sowie das Filtern von Ports, IP- und MAC-Adressen. Mit einer externen Festplatte, die über den integrierten USB-2.0-Port an den SMC7908VoWBRB angeschlossen wird, lässt sich dieser auch noch zum kleinen File-Server erweitern.

Der VoIP-Router soll ab sofort zum Preis von 199,- Euro erhältlich sein. SMC gibt fünf Jahre Garantie auf das Gerät.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)
  2. (heute u. a. Beyerdynamic DTX 910 Kopfhörer, NZXT H700i Gehäuse, HP Notebook)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

iNsuRRecTiON 27. Feb 2005

nein, bestimmt nicht, denn Skype braucht hohe Hardware Anforderung und ich denke nicht...

noplease 26. Feb 2005

Hi! Dann wirf doch mal Dein Auge auf ->ovislink.de ->Produkte ->Router ;-) Ein MU9000VPN...

Luckster 25. Feb 2005

"...Sprachprotokoll SIP..." Wenn SIP ein Sprachprotokoll ist, dann ist Golem ein...


Folgen Sie uns
       


Huawei Mate 20 Pro - Hands on

Huaweis neues Mate 20 Pro hat eine neue Dreifachkamera, die zusätzlich zum Weitwinkel- und Teleobjektiv jetzt noch ein Ultraweitwinkelobjektiv bietet. In einem ersten Kurztest macht das neue Smartphone einen guten Eindruck.

Huawei Mate 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  2. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor
  3. NAND und DRAM Samsung scheint künstlich Flash-Preise hoch zu halten

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /