TEAC TouchMe: Backup-Festplatte mit USB-Stromversorgung

Festplatte zur Datensicherung und Synchronisation unter Windows

Mit der 2,5-Festplatte TouchMe erweitert TEAC seine Produktfamilie um eine neue Version externer Festplatten, die per Knopfdruck und in Zusammenarbeit mit einer Windowssoftware vordefinierte Daten speichern bzw. zurücksichern können.

Artikel veröffentlicht am ,

TouchMe ist in einem silberfarbenen Alugehäuse untergebracht und nutzt die Software VIA Vectro VT6204 von VIA-Technologies, mit der Datenbestände gesichert werden können. Für diese Funktion muss die Software zunächst auf dem PC installiert werden, ehe sie neben der manuellen auch die automatische Sicherung von Daten ermöglicht. Die Software gewährleistet auch die Wiederherstellung von Daten, indem sie die Festplatte aus mehreren Versionen wählen lässt, die unter gleichem Namen abgespeichert sind. Die Platten werden mit Speicherkapazitäten von 40, 60, 80 oder 100 GByte angeboten.

Die Stromversorgung der TEAC TouchMe erfolgt ebenfalls über USB. Der Preis für die Backup-Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute liegt je nach Speichervolumen zwischen 109,- und 219,- Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Viktorio 18. Mär 2005

Sol das heißen, es ist vollkommen egal ob die Platte nun 7200 U/min hat oder nicht...

grefenius 28. Feb 2005

Selbstverstaendlich: Fujitsu StorageBird Serie beispielsweise; auch die Sarotech Cutie...

petav 27. Feb 2005

Mit gut der hälfte aller USB-Platten gibts es Stromversorgungsprobleme, weil Notebooks...

Frank Jansen 27. Feb 2005

Es ist eine Windows-Software auf einem wiederherzustellendem Client/Host erforderlich...

tribal-sunrise 25. Feb 2005

... mit 100GB hat den bitte 7200 U/min - AFAIK gibt es die bislang nur bis 60GB - alles...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW-Transporter umgerüstet
Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland

Die Firma Naext Automotive baut alte VW-Transporter zu Elektroautos um. Die Macher verstehen ihr Konzept als Gegenentwurf zur Neuwagenindustrie.
Ein Bericht von Haiko Prengel

VW-Transporter umgerüstet: Stromern in Deutschland statt stinken im Ausland
Artikel
  1. Linux: Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren
    Linux
    Erste stabile X-Server-Veröffentlichung seit drei Jahren

    Schon lange wird darüber diskutiert, dass der X.org X-Server kaum noch weiterentwickelt und gepflegt wird. Nun gib es eine neue Version.

  2. XTurismo: Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro
    XTurismo
    Fliegendes Jetski aus Japan für knapp 600.000 Euro

    Wo auch immer man sie fliegen dürfen wird, Multikopter für den Personentransport sind im Kommen. Dieses Flugobjekt kommt aus Japan.

  3. Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis
     
    Beats-Kopfhörer bei Saturn zum Aktionspreis

    Eine große Auswahl an leistungsstarken Kopfhörern von Beats befindet sich bei Saturn derzeit im Sonderangebot. Die Aktion läuft aber nicht mehr lange.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Xbox Series X bestellbar • WD Black SN750 1TB 89,90€ • PS5 Digital Edition + 2. Dualsense + 100€-Amazon-Gutschein mit o2-Vertrag sofort lieferbar • Switch OLED + Metroid Dread 399€ • Kingston 1TB PCIe-SSD 69,90€ • GTA Trilogy Definitive 59,99€ • Alternate (u. a. Apacer 960GB SATA-SSD 82,90€) [Werbung]
    •  /