Samsung bringt 40-Zoll-LCD mit LAN-Anschluss (Update)

SyncMaster 403Tn für servergesteuerte Präsentationen

Mit dem SyncMaster 403Tn zeigt Samsung neue Anwendungsmöglichkeiten für TFT-Displays. Das 40 Zoll große TFT-LCD namens SyncMaster 403Tn ist mit einer integrierten LAN-Schnittstelle ausgestattet. Über die integrierte Benutzer-Oberfläche lässt sich der Monitor mit einer statischen oder dynamischen Netzwerkadresse versehen und ist als Netzwerkgerät erkennbar. Über die mitgelieferte MagicNet-Windows-Software zeigt das TFT die Inhalte nach einem festgelegten Zeitplan an.

Artikel veröffentlicht am ,

Neben Office-Dateien, Filmen und Präsentationen können auch Musikdateien als Untermalung in Diashows eingebunden werden. Die über die MagicNet-Software freigegebenen Dateien auf dem Server können auch direkt am jeweiligen Monitor direkt abgerufen werden. Dazu nutzt der Anwender die Fernbedienung, mit der er sich durch das Menü zappen kann. So können auch Daten über die integrierte USB-Schnittstelle - zum Beispiel von einem USB-Stick oder einem externen Laufwerk - wiedergegeben werden.

Stellenmarkt
  1. Senior Requirements Engineer UH-Tiger und Software-Entwickler RTU (gn)
    ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Donauwörth
  2. IT-Softwareentwickler/-in mit dem Schwerpunkt Datenbankentwicklung (m/w/d)
    awk AUSSENWERBUNG GmbH, Koblenz
Detailsuche

Der Clou: Jeder an das MagicNet angeschlossene Monitor zeigt unabhängig von anderen Monitoren einen anderen Inhalt. So kann auf jedem TFT ein nach Standort und Uhrzeit angepasstes Bild geboten werden. Durch die Anschlussmöglichkeit über LAN spart man die Anschaffungskosten für PCs, die die Bedienung von lediglich zwei Monitoren an einem PC möglich machen.

Das 40 Zoll große Display bietet eine Helligkeit von 450 cd/m2 und einen Kontrastwert von 600:1. Bei einem Einblickwinkel von 170 Grad vertikal und horizontal kann man auch aus einem schrägen Blickwinkel das Bild etwa im Vorbeigehen oder im aufgehängten Zustand erkennen. Der Monitor hat eine Reaktionszeit von 23 Millisekunden und kann sowohl über einen analogen als auch über einen digitalen Eingang direkt an eine Grafikkarte angeschlossen werden.

Mehrere der 403Tn-Modelle in Verbund geschaltet, können auch ein einziges großes Bild darstellen. Als Ergänzung gibt es optional Lautsprecher, die seitlich am Display angebracht werden.

Golem Karrierewelt
  1. C++ Programmierung Grundlagen (keine Vorkenntnisse benötigt): virtueller Drei-Tage-Workshop
    16.-18.01.2023, virtuell
  2. Certified Network Defender (CND): virtueller Fünf-Tage-Workshop
    06.-10.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Monitor wird im zweiten Quartal 2005 zum Preis von 4.599,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Twitter
Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah

Nach der Twitter-Übernahme durch Elon Musk ist klar: Das Netzwerk hat wesentlich weniger Mitarbeiter. Es ist aber noch viel mehr passiert.
Ein Bericht von Oliver Nickel

Twitter: Was bisher bei Elon Musks Twitter 2.0 geschah
Artikel
  1. Responsible Disclosure: Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer
    Responsible Disclosure
    Obi macht das Melden einer Sicherheitslücke schwer

    Ein Sicherheitsforscher hat eine Lücke bei mehreren Unternehmen und Stadtverwaltungen gemeldet. Obi machte es ihm besonders schwer.

  2. Telefónica: Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert
    Telefónica
    Warum der LTE-Ausbau in der U-Bahn so lange dauert

    Seit August 2010 laufen in Deutschland LTE-Netze. Nun wird 5G langsam wichtiger, doch die Berliner U-Bahn ist noch immer nicht für alle mit 4G versorgt.

  3. Sono Motors: Solarauto Sion steht vor dem Aus
    Sono Motors
    Solarauto Sion steht vor dem Aus

    Sono Motors hat nicht mehr genug Geld für den Aufbau der Serienproduktion des Solarautos Sion. Nun soll die Community finanziell helfen. Mal wieder.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bei Amazon • Samsung SSDs bis -28% • Rabatt-Code für ebay • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% • HyperX PC-Peripherie -56% • Google Pixel 6 & 7 -49% • PS5-Spiele günstiger • Tiefstpreise: Palit RTX 4080 1.369€, Roccat Kone Pro 39,99€, Asus RTX 6950 XT 939€ [Werbung]
    •  /