• IT-Karriere:
  • Services:

Splinter Cell: Chaos Theory - die Demo ist da

Einzelspieler- und Mehrspieler-Map für Stealth-Action-Fans

Mit einer englischsprachigen Demo seines neuen Stealth-Action-Spiels "Splinter Cell: Chaos Theory" verkürzt Ubisoft die Wartezeit bis zur Fertigstellung des dritten Splinter-Cell-Titels. Enthalten sein sollen ein Tutorial, ein Leuchtturm-Level für Einzelspieler sowie eine Mehrspieler-Karte.

Artikel veröffentlicht am ,

Chaos Theory (PC)
Chaos Theory (PC)
Auch in Chaos Theory schlüpft man wieder in die Haut des NSA-Geheimagenten Sam Fisher, den es diesmal im Jahr 2008 zwecks Spionage-Abwehr auch nach Nordkorea verschlägt. Um an wichtige Daten zu gelangen, gegnerische Operationen zu stören und feindliche Ziele zu neutralisieren, gilt es, wieder vorsichtig zu Werke zu gehen, möglichst im Verborgenen zu arbeiten und aus dem Hinterhalt anzugreifen.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede

Ubisofts Entwicklerteam hat Sam Fisher neue Nahkampfattacken und ebenfalls neue Waffen spendiert, vom Messer bis hin zum experimentellen Prototypen-Kampfsystem. Die Lösung von Aufgaben soll auf unterschiedlichen Wegen erfolgen können, zudem wird es optionale Sekundärziele geben. Dabei soll im Vergleich zum Vorgänger Pandora Tomorrow die gegnerische Intelligenz verbessert worden sein - computergesteuerte Charaktere werden persönliche Attribute und natürliche Verhaltensmuster aufweisen. Zudem sollen sie sich ihrer Umgebung bewusst sein und sich an vergangene Ereignisse erinnern.

Chaos Theory (PC)
Chaos Theory (PC)
Darüber hinaus soll Chaos Theory etwas bieten, was bisher noch kein Stealth-Action-Spiel bot: Neben verschiedenen Mehrspieler-Modi, in denen Teams gegeneinander antreten, gibt es erstmals auch einen kooperativen Stealth-Modus. Darin müssen zwei Spieler im Team zusammenarbeiten, um die Gegner zu überlisten und die Mission zu erfüllen. Dafür stehen im Koop-Modus überall spezielle Moves zur Verfügung, etwa um mittels Räuberleiter Hürden zu überwinden. In bestimmten Situationen können sich Mitspieler unter anderem auch am Seil herablassen oder sich auf die Schultern klettern.

Die derzeit im Netz zu findende Demo stammt von einer Heft-CD der PC Gamer und wurde unter anderem von 3D Gamers, Gamer's Hell sowie Worthplaying online veröffentlicht. In Kürze soll noch eine etwas kleinere, aber inhaltlich identische und laut Ubisoft "offizielle" Chaos-Theory-Demo folgen. Ubisoft empfiehlt einen Prozessor ab 2 GHz, 512 MByte Hauptspeicher, eine DirectX-9-kompatible 128-MByte-Grafikkarte und eine Raumklang-Soundkarte.

"Splinter Cell: Chaos Theory" soll in Europa am 31. März 2005 für den PC auf den Markt kommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Supergrobi 25. Feb 2005

Diablo 2 mit und ohne LoD. Alle MMORPGs (wär ja auch doof wenn nicht *g)

Spawn Michaels 25. Feb 2005

Mann mann mann mann mann, mit der Thematik hats dich wirklich in einen wunden Punkt...

schorsch fisher 24. Feb 2005

Spielerisch war Splinter Cell ja sehr unterhaltsam gemacht, aber die Hintergrund...


Folgen Sie uns
       


Nubia Z20 - Test

Das Nubia Z20 hat sowohl auf der Vorderseite als auch auf der Rückseite einen Bildschirm. Dadurch ergeben sich neue Möglichkeiten der Benutzung, wie sich Golem.de im Test angeschaut hat.

Nubia Z20 - Test Video aufrufen
Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Arbeitsklima: Schlangengrube Razer
Arbeitsklima
Schlangengrube Razer

Der Gaming-Zubehörspezialist Razer pflegt ein besonders cooles Image - aber Firmengründer und Chef Tan Min-Liang soll ein von Sexismus und Rassismus geprägtes Arbeitsklima geschaffen haben. Nach Informationen von Golem.de werden Frauen auch in Europa systematisch benachteiligt.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Razer Blade Stealth 13 im Test Sieg auf ganzer Linie
  2. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  3. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch

Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

    •  /