Abo
  • Services:

Maxxi-DSL: DSL-Komplettpaket von Strato

DSL-Einstieg ab 16,95 Euro bzw. inkl. Flatrate ab 26,85 Euro

Mit Maxxi-DSL startet Strato nach der Übernahme durch freenet zum 1. März mit neuen DSL-Angeboten. Dabei will Strato mit seinen Komplettangeboten, die DSL-Anschluss, Internetzugang und Webhosting umfassen, besonders günstig und transparent sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Strato differenziert dabei nach Einsteigern, Wechslern und Geschäftskunden und bietet eine Mischung aus Volumentarif und einer Art Flatrate an, was das Tarifgebilde auf den ersten Blick mitunter komplex erscheinen lässt.

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Köln
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Das Komplettpaket mit einem DSL-Anschluss mit 1.024/128 KBit/s heißt Maxxi-DSL 1000 und kostet 16,95 Euro im Monat, enthält aber nur magere 1.000 MByte Freivolumen. Allerdings lässt sich dieser Tarif mit der "FlatratePlus-Automatik" kombinieren. Wird in einem Monat das Inklusiv-Volumen überschritten, werden dem Kunden 9,90 Euro für eine Flatrate berechnet.

Auch eine Variante mit 2 MBit/s Down- und 192 KBit/s Upstream namens Maxxi-DSL 2000 wird angeboten. Hier sind im Grundpreis von 21,95 Euro 2.000 MByte Traffic inklusive. Die FlatratePlus schlägt auch hier beim Überschreiten des Inklusiv-Volumens mit 9,90 Euro zu Buche.

Der Bereitstellungspreis von 99,95 Euro entfällt bei Maxxi-DSL 2000, nicht aber bei Maxxi-DSL 1000.

Ein DSL-Wechsler-Paket für alle Anschlussgeschwindigkeiten bis zu 2.048 KBit/s mit 2.000 MByte Freivolumen und FlatratePlus wird ebenfalls angeboten. Dieser Tarif basiert auf T-DSL und kostet 2,95 Euro im Monat, wobei die Kosten für T-DSL zusätzlich anfallen.

Für Geschäftskunden nimmt Strato Maxxi-DSL Business 2000 und Business 3000 ins Programm, die Grundgebühren liegen bei 44,95 bzw. 64,95 Euro. Hier sind 20 bzw. 30 GByte Traffic inklusive, die FlatratePlus kostet 19,90 Euro. Dafür gibt es aber auch eine (Business 2000) oder acht (Bussiness 3000) feste IP-Adressen dazu.

In den Komplettpaketen ist auch der neue VoIP-Dienst iPhone enthalten, der es erlaubt, innerhalb des Netzverbundes iPhone kostenlos zu telefonieren. Telefonate ins deutsche Festnetz kosten hier 1 Cent/Minute. Dazu bietet Strato den WLAN-VoIP-Router Siemens SX541 inklusive DSL-Modem an. Auch eine Rufnummer ist enthalten.

Alle Angebote beinhalten zudem ein Webhosting-Paket mit eigener Domain, Homepage und E-Mail-Adressen. Die Vertragslaufzeit beträgt jeweils zwölf Monate.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 39,90€ + 5,99€ Versand oder versandkostenfrei bei Zahlung mit paydirekt (Vergleichspreis 69...
  3. für 185€ (Bestpreis!)
  4. (u. a. MSI Z370 Tomahawk für 119€ statt 143,89€ im Vergleich und Kingston A1000 240 GB M.2...

Juri Lang 22. Mär 2007

Wie kann ich bei 2000er DSL Up-, und Downsteam verändern, sodann ich schneller Downloaden...

Indiana_X 11. Aug 2005

Also der ping ist mit FP gerade mal 2ms besser. Aber dieses Angebot von strato könnte...

ji (Golem.de) 24. Feb 2005

Ja, das war ein Fehler meinerseits. ... jens


Folgen Sie uns
       


Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live

Fallout 76 wird Multiplayer bieten, Starfield und Elder Scrolls 6 werden angekündigt und Bethesda bringt mit Rage 2 und Doom Eternal jede Menge Action: Konnte uns das im nächtlichen Stream begeistern?

Bethesda E3 2018 Pressekonferenz -Live Video aufrufen
Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /