Abo
  • Services:

Seagates Mini-Festplatte wächst auf 6 GByte

1-Zoll-Festplatte der Serie ST1 mit höherer Kapazität

Erst kündigte Apple den iPod mini in einer neuen Version mit 6 GByte an, jetzt folgt Seagate mit der Ankündigung der entsprechenden Mini-Festplatte. Das 1-Zoll-Laufwerk mit einer Kapaziät von 6 GByte werde bereits seit Dezember 2004 ausgeliefert.

Artikel veröffentlicht am ,

Seagate positioniert seine Mini-Festplatte entsprechend für MP3-Player, PDAs und Handhelds. Bislang gab es die Festplatten der Serie ST1 nur mit einer maximalen Kapazität von 5 GByte. Diese stecken unter anderem in Creatives Zen Micro, der ebenfalls in einer Version mit 6 GByte angekündigt ist.

Die kleinen Festplatten sollen dank Seagates RunOn-Technik auch beim Joggen für Musikgenuss ohne Aussetzer sorgen. Zudem sind die Platten auch gegen Stürze und dabei auftretende hohe Erschütterungen gesichert.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Der Güterzug der Zukunft - Bericht

Auf der Innotrans 2018 haben Verkehrsforscher des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt ein Konzept für den Güterzug der Zukunft vorgestellt.

Der Güterzug der Zukunft - Bericht Video aufrufen
Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  2. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"
  3. Bundesagentur für Arbeit Ausbildungsplätze in der Informatik sind knapp

    •  /