• IT-Karriere:
  • Services:

Dell mag doch keine AMD-Prozessoren

Kevin Rollins will derzeit keine AMD-Chips einsetzen

Dell wird wohl doch keine AMD-Prozessoren verbauen, das erklärte Dell-CEO Kevin Rollins auf einer Analystenkonferenz von Goldman Sachs. Im November hatte Rollins noch in Aussicht gestellt, Dell werde in Zukunft auch Chips von AMD einsetzen, AMDs Technik sei Intels in einigen Punkten mittlerweile überlegen.

Artikel veröffentlicht am ,

Bislang setzt Dell, der mit Abstand größte Computerhersteller der Welt, ausschließlich auf Intel-Prozessoren und dies wird vorerst wohl auch so bleiben. Damals habe es so ausgesehen, als würde man sich im exlusiven Einsatz von Intel-Chips verabschieden, so Rollings, heute sehe es eher nach einem Nein aus. Intel habe seine technische Roadmap verbessert und den Ingenieuren Dampf gemacht.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, Berlin, München
  2. DB Vertrieb GmbH, Frankfurt (Main)

Im November 2004 hatte das US-Magazin Infoworld Rollins in Bezug auf AMD noch mit den Worten zitiert: "Ich schätze, wir werden dies in künftigen Produktlinien hinzufügen wollen. [...] Sie wurden besser und besser. Die Technik ist besser. In einigen Punkten führen sie mittlerweile gegenüber Intel. Das ist es, was uns am meisten interessiert". Die erneute Kehrtwende von Dell bedeutet vor allem schlechte Nachrichten für AMD, auch wenn Rollins damals nur Server im Auge hatte. Auf dem Desktop scheint AMD für Dell kein Thema gewesen zu sein.

Zu AMDs größten Kunden zählen IBM, HP und Sun, während Branchenprimus Dell fehlt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,40€ (Preis wird im Warenkorb angezeigt. Vergleichspreis 89,99€)
  2. (aktuell u. a. Logitech G703 Hero Lightspeed für 65€ statt ca. 75€ im Vergleich im Vergleich...
  3. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre RGB als neuwertiger Outlet-Artikel für 24,99€ + Versand...
  4. (u. a. bis zu 27% auf Raspberry Pi und 20% auf TP-Link)

tunderb 21. Nov 2005

Bitte ? die Gehäuse wartungsunfreundlich ? bei mir ist alles auf Schienen .. ich habe...

Der Nörgler 24. Feb 2005

Ich weiß schon ganz gut, wie man Computer kauft und wie man Hardware und Peripherie...

brusch 24. Feb 2005

Passend wäre wohl, in AMD-Aktien zu investieren.

August der Lustige 24. Feb 2005

In der Quelle http://www.hartware.de/news_37714.html könnt ihr euch die Anschuldigungen...

*v* 24. Feb 2005

Aber im Serverbereich - und von was anderem spricht Dell im Zusammenhang mit Non...


Folgen Sie uns
       


Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test

Zwar ist der PG43UQ mit seinen 43 Zoll noch immer ziemlich riesig, er passt aber zumindest noch gut auf den Schreibtisch. Und dort überrascht der Asus-Monitor mit einer guten Farbdarstellung und hoher Helligkeit.

Asus-Gaming-Monitor mit 43 Zoll Diagonale - Test Video aufrufen
Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Indiegames-Rundschau: Einmal durchspielen in 400 Tagen
    Indiegames-Rundschau
    Einmal durchspielen in 400 Tagen

    Im Indiegame The Longing warten wir 400 Tage in Echtzeit, in Broken Lines kämpfen wir im Zweiten Weltkrieg und Avorion schickt uns ins Universum.
    Von Rainer Sigl

    1. A Maze Berliner Indiegames-Festival sucht Unterstützer
    2. Spielebranche Überleben in der Indiepocalypse
    3. Ancestors im Test Die Evolution als Affenzirkus

    Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
    Dell Ultrasharp UP3218K im Test
    8K ist es noch nicht wert

    Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
    Von Oliver Nickel

    1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
    2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
    3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

      •  /