Musik-Kassetten-Adapter mit Bluetooth

Schnurlose Anschlussmöglichkeit für Bluetooth-Musikplayer

Das Unternehmen In-Tech aus Hongkong hat einen Musik-Kassetten-Adapter mit Bluetooth-Sender vorgestellt, den man beispielsweise ins Autoradio stecken kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn man nun einen Bluetooth-fähigen MP3-Player besitzt, kann man so die Musik zur Adapter-Kassette schicken und diese wiederum über die Tonköpfe des Kassettendecks auf die Auto-Stereoanlage.

Stellenmarkt
  1. IT-Systemmanagerin/IT-System- manager, Systemadministratorin / Systemadministrator, Informatikerin ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Senior Fullstack Developer (m/w/d)
    Hays AG, Hamburg
Detailsuche

Entsprechende Adapter-Kassetten sind zwar grundsätzlich nicht neu, aber bislang musste man die Musikquelle immer mit einem Kabel anschließen, was beim Abe BT 80C nun entfällt. Natürlich funktioniert das Gerät nicht nur im Auto, sondern auch in der heimischen Stereoanlage - sofern man überhaupt noch ein Kassettendeck besitzt.

Die Reichweite des Musik-Kassetten-Adapters liegt nach Herstellerangaben bei 10 Metern. Im Gerät steckt eine kleine 3,7-V-Zelle mit 280 mAH, deren Laufzeit allerdings ebensowenig bekannt ist wie der Gerätepreis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rockyIV 02. Okt 2005

Strom von etwa 50mW zu erzeugen... *wunder* besser: Leistung von 50mW

bitblue 07. Mär 2005

Der eigentliche Coup der Musikindustrie war allerdings die Aufzeichnungsweise: LP: von...

Blindside 24. Feb 2005

Im aktuellen Metr*-Prospekt gibts ein MP3-CD-Radio welches zusätzlich SD-Card und USB...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kooperation
Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt

Während der ADAC seine Kunden bereits informiert hat, schweigt Amazon Deutschland noch zum Ende der Kooperation mit der Landesbank Berlin.

Kooperation: Amazon Kreditkarte mit Landesbank Berlin wird eingestellt
Artikel
  1. Linux: Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme
    Linux
    Vom einfachen Speicherfehler zur Systemübernahme

    Ein häufig vorkommender Fehler in C-Code hat einen Google-Entwickler motiviert, über Gegenmaßnahmen nachzudenken.

  2. Social-Media-Plattform: Paypal will Pinterest kaufen
    Social-Media-Plattform
    Paypal will Pinterest kaufen

    Der Zahlungsabwickler Paypal soll bereit sein, 45 Milliarden US-Dollar für den Betreiber digitaler Pinnwände zu bezahlen.

  3. Pixel 6 (Pro): Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung
    Pixel 6 (Pro)
    Googles Tensor-SoC ist eine wilde Mischung

    Viel Samsung, wenig Google: Der Chip kombiniert extreme Computational Photography mit einem kuriosen Design zugunsten der Akkulaufzeit.
    Eine Analyse von Marc Sauter

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week Finale: Bis 33% auf Digitus-Monitorhalterungen & bis 36 Prozent auf EVGA-Netzteile • Samsung-Monitore (u. a. 24" FHD 144Hz 169€) • Bosch Professional zu Bestpreisen • Sandisk Ultra 3D 500GB 47,99€ • Google Pixel 6 vorbestellbar ab 649€ + Bose Headphones als Geschenk [Werbung]
    •  /