Musik-Kassetten-Adapter mit Bluetooth

Schnurlose Anschlussmöglichkeit für Bluetooth-Musikplayer

Das Unternehmen In-Tech aus Hongkong hat einen Musik-Kassetten-Adapter mit Bluetooth-Sender vorgestellt, den man beispielsweise ins Autoradio stecken kann.

Artikel veröffentlicht am ,

Wenn man nun einen Bluetooth-fähigen MP3-Player besitzt, kann man so die Musik zur Adapter-Kassette schicken und diese wiederum über die Tonköpfe des Kassettendecks auf die Auto-Stereoanlage.

Stellenmarkt
  1. IT Consultant Business Intelligence w/m/d
    e1 Business Solutions GmbH, Graz (Österreich)
  2. Entwickler Hardware (m/w/d)
    Phoenix Contact Electronics GmbH, Bad Pyrmont
Detailsuche

Entsprechende Adapter-Kassetten sind zwar grundsätzlich nicht neu, aber bislang musste man die Musikquelle immer mit einem Kabel anschließen, was beim Abe BT 80C nun entfällt. Natürlich funktioniert das Gerät nicht nur im Auto, sondern auch in der heimischen Stereoanlage - sofern man überhaupt noch ein Kassettendeck besitzt.

Die Reichweite des Musik-Kassetten-Adapters liegt nach Herstellerangaben bei 10 Metern. Im Gerät steckt eine kleine 3,7-V-Zelle mit 280 mAH, deren Laufzeit allerdings ebensowenig bekannt ist wie der Gerätepreis.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


rockyIV 02. Okt 2005

Strom von etwa 50mW zu erzeugen... *wunder* besser: Leistung von 50mW

bitblue 07. Mär 2005

Der eigentliche Coup der Musikindustrie war allerdings die Aufzeichnungsweise: LP: von...

Blindside 24. Feb 2005

Im aktuellen Metr*-Prospekt gibts ein MP3-CD-Radio welches zusätzlich SD-Card und USB...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Apollon-Plattform
DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte

Das Upgrade zum Ausfiltern von Netzwerkrauschen erfolgte innerhalb nächtlicher Wartungsfenster bei laufendem Betrieb.

Apollon-Plattform: DE-CIX wagt umfassendstes Netzwerkupgrade seiner Geschichte
Artikel
  1. Kia Flex: Kia startet Neuwagen-Abo
    Kia Flex
    Kia startet Neuwagen-Abo

    Unter dem Namen Kia Flex hat Kia ein neues Vertriebskonzept vorgestellt. Kunden kaufen die Autos nicht, sondern abonnieren sie.

  2. Autonomes Fahren: VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis
    Autonomes Fahren
    VW-Chef Blume streicht offenbar Audi-Projekt Artemis

    Nicht nur das VW-Projekt Trinity, auch das geplante Audi-Vorzeigemodell Artemis fällt den Softwareproblemen des VW-Konzerns zum Opfer.

  3. Kids für Alexa im Test: Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?
    Kids für Alexa im Test
    Alexa, wer hat den Kindermodus verbockt?

    Amazon bietet neuerdings einen speziellen Kindermodus für Alexa an. Das soll Eltern in Sicherheit wiegen, die sollten sich aber besser nicht darauf verlassen.
    Ein Test von Ingo Pakalski

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Games & Zubehör, AVM-Router • Saturn-Weihnachts-Hits: Rabatt-Angebote aus allen Kategorien • Laptops bis zu 41% günstiger bei Saturn • PS5 Disc Edition inkl. GoW Ragnarök wieder vorbestellbar bei Amazon 619€ • ViewSonic 32" WQHD/144 Hz 229,90€ [Werbung]
    •  /