Abo
  • Services:

Spieletest: SSX, King of Fighters & X-Men - Neues für N-Gage

SSX Out Of Bounds (N-Gage)
SSX Out Of Bounds (N-Gage)
Die SSX-Reihe hat sich auf praktisch allen Konsolen bereits zum Nonplusultra in Sachen Snowboard-Rennen gemausert, mit Out Of Bounds schickt EA nun auch eine N-Gage-Version ins Rennen - und die unterscheidet sich prinzipiell kaum von den anderen Titeln der Serie. So schnell wie möglich müssen die Abfahrten auf den unterschiedlichen Pisten bewältigt werden und natürlich gilt es, dabei spektakuläre Grinds, Sprünge und andere Tricks zu landen, um das Punktekonto in die Höhe zu treiben.

Stellenmarkt
  1. Autobahn Tank & Rast Gruppe, Bonn
  2. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin

Mit der Zeit rüstet man so Board und Fahrer auf und entwickelt sich immer mehr zum König der Trendsportler. Wer Rennen gegen die AI nicht mag, kann auch via Bluetooth andere Mitspieler herausfordern und sich duellieren.

SSX Out Of Bounds (N-Gage)
SSX Out Of Bounds (N-Gage)
Kritikwürdig ist die Optik - nicht so sehr wegen ihres Detailgrades, sondern mehr auf Grund der Performance. Denn die 3D-Pisten sehen prinzipiell schon ansehnlich aus, nur treiben sie das N-Gage an seine technischen Grenzen - ein wirkliches Geschwindigkeitsgefühl stellt sich so leider oft kaum ein, zu gemächlich brettert man die Pisten hinunter. Ansonsten bekommen Snowboard-Fans aber eine gewohnt vielseitige und auch dauerhaft motivierende Simulation geboten.

 Spieletest: SSX, King of Fighters & X-Men - Neues für N-GageSpieletest: SSX, King of Fighters & X-Men - Neues für N-Gage 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP Pavilion 32"-WQHD-Monitor für 249€)
  2. 86,99€ (Bestpreis!)
  3. (u. a. Mass Effect: Andromeda PS4/XBO für 15€ und Mission Impossible 1-5 Box für 14,99€)
  4. 99,90€ (Bestpreis!)

ueberulmen 24. Feb 2005

Also auf dem Display reicht die Auflösung vollkommen aus, bin absolut zufrieden.


Folgen Sie uns
       


Youtube Music - angeschaut

Wir haben uns das neue Youtube Music angeschaut. Davon gibt es eine kostenlose Version mit Werbeeinblendungen und zwei Abomodelle. Youtube Music Premium ist quasi der Nachfolger von Googles Play Musik. Das Monatsabo für Youtube Music Premium kostet 9,99 Euro.

Youtube Music - angeschaut Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
Mars
Die Staubstürme des roten Planeten

Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
  2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  2. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  3. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren

    •  /