Abo
  • Services:
Anzeige

Preissenkung bei iPod mini und neues 6-GByte-Modell

Apple aktualisiert außerdem die iPod-photo-Modellreihe

Apple hat die zweite Generation der iPod-mini-Produktfamilie vorgestellt. Beide Festplatten-Musikplayer erscheinen im neuen Design in vier neuen Farben. Die größte Neuerung betrifft jedoch die deutlich verlängerte Batterielaufzeit. Zudem gibt es eine Variante mit 6 GByte Speicherkapazität. Eine als Gerücht gehandelte Bluetooth-Version des iPods ist jedoch nicht aufgetaucht, dafür jedoch ein schlankes iPod-Photo-Gerät.

Apple iPod mini
Apple iPod mini
Die Akkulaufzeit des iPod mini soll nun 18 Stunden betragen, bislang waren es nach Herstellerinformationen nur 8 Stunden. Das Gerät wird über FireWire400 oder USB 2.0 angeschlossen. Parallel zur Übertragung der Daten bzw. Musik wird der Akku des iPod mini direkt über den USB-2.0-Anschluss aufgeladen.

Anzeige

Das 4- und das 6-GByte-Modell des iPod mini soll "in Kürze" für 199,- Euro bzw. 249,- Euro erhältlich sein, im deutschen Apple-Shop ist es schon zu sehen. Bislang kostete das 4-GByte-Modell offiziell 259,- Euro.

Apple iPod mini
Apple iPod mini
Die neuen iPod minis sind in den Farben Silber, Pink, Blau und Grün erhältlich, im Lieferumfang enthalten sind Kopfhörer, ein Trageclip, ein USB-2.0-Kabel sowie eine CD mit iTunes 4.7.1. für Mac und Windows Computer.

Optional erhältlich sind das USB-Netzteil (29,- Euro), das Anschluss-Dock (39,- Euro), die In-Ear-Kopfhörer (39,- Euro) sowie verschiedenfarbige Armbänder (je 29,- Euro), ein Trageband (19,- Euro) und ein FireWire-Kabel (19,- Euro). Der iPod mini kann kostenlos über den Apple Store mit einer zweizeiligen Laser-Gravur personalisiert werden.

Preissenkung bei iPod mini und neues 6-GByte-Modell 

eye home zur Startseite
JohnBoy 11. Mär 2005

....110, 220 Volt...EGAL, denn das Ladeteil macht alles mit. Nicht umsonst gibts bei...

Hugo 25. Feb 2005

hehe, die haben mit dem Klick-Wheel schon ne ganze Menge verbessert. bedien mal einen 3...

Replay 24. Feb 2005

Ich benutze gar keine Software, um meine MP3s zu verwalten. Die Bordmittel von RISC OS...

Millennium 24. Feb 2005

Hmm... Zitat: "Die importierten Fotos können auf dem 65.000-Farben-Farbdisplay des iPod...

nixmix 23. Feb 2005

Neue iPods & Preise** vom 23.02.05 100,- = 0,196* -> shuffle 512MB 145,- = 0,142...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt, Berlin
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. octeo MULTISERVICES GmbH, Duisburg
  4. über Hays AG, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    ML82 | 05:10

  2. Re: Scheinheilig

    Cyber | 04:16

  3. Re: windows 10

    ve2000 | 04:12

  4. Re: Das WWW beginnt zu nerven...

    zwergberg | 04:11

  5. Re: Dabei sollten doch gerade das Wohlbefinden...

    ML82 | 03:56


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel