Preissenkung bei iPod mini und neues 6-GByte-Modell

Die iPod-photo-Modellreihe gibt es nun in einem etwas flacheren Gehäuse mit einer Speicherkapazität von 30 GByte für 359,- Euro. Bisher war der iPod-photo 10,4 x 6,1 x 1,9 cm groß, das neue Modell misst noch 10,4 x 6,1 x 1,6 cm und wiegt nur noch 167 statt 181 Gramm. Dazu kommt eine normal dicke 60-GByte-Version für 449,- Euro. Übrigens: In allen Preisen ist - scheinbar unabhängig von der Speicherkapazität der Modelle - eine Urheberrechtsabgabe in Höhe von 2,74 Euro enthalten, schreibt Apple auf seiner Website.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) "Pru?ferin / Pru?fer" in der Innenrevision - Bereich ... (m/w/d)
    Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
  2. Hardware Product Manager (m/w/d) Telematics Hardware
    MECOMO AG, Unterschleißheim bei München
Detailsuche

Apple iPod photo
Apple iPod photo
Der optional erhältliche iPod Camera Connector ermöglicht es, digitale Kameras direkt an den iPod photo anzuschließen und Fotos auf den iPod zu übertragen. Wenn der iPod Camera Connector mit der Digitalkamera verbunden wird, importiert und speichert der iPod photo die digitalen Fotos auf seiner Festplatte. Unterwegs mitgeführt, erweitert der iPod photo die Speicherkapazität der Digitalkamera, so dass sich weitere Aufnahmen machen lassen.

Die importierten Fotos können auf dem 65.000-Farben-Farbdisplay des iPod photo begutachtet werden und nach einem Abgleich mit iPhoto auf dem Mac oder anderen Fotoanwendungen auf dem PC der eigenen Fotosammlung auf dem Computer hinzugefügt werden. Der iPod Camera Connector wird voraussichtlich Ende März 2005 für 29,- Euro erhältlich sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Preissenkung bei iPod mini und neues 6-GByte-Modell
  1.  
  2. 1
  3. 2


JohnBoy 11. Mär 2005

....110, 220 Volt...EGAL, denn das Ladeteil macht alles mit. Nicht umsonst gibts bei...

Hugo 25. Feb 2005

hehe, die haben mit dem Klick-Wheel schon ne ganze Menge verbessert. bedien mal einen 3...

Replay 24. Feb 2005

Ich benutze gar keine Software, um meine MP3s zu verwalten. Die Bordmittel von RISC OS...

Millennium 24. Feb 2005

Hmm... Zitat: "Die importierten Fotos können auf dem 65.000-Farben-Farbdisplay des iPod...

nixmix 23. Feb 2005

Neue iPods & Preise** vom 23.02.05 100,- = 0,196* -> shuffle 512MB 145,- = 0,142...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Fire TV: Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs
    Fire TV
    Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs

    Mit Homekit erhalten die ersten Smart-TVs von Amazon eine weitere Apple-Technik verpasst.

  2. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /