Abo
  • Services:
Anzeige

AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

Anders als der für Mitte des Jahres erwartete Opteron mit zwei Kernen verfügt der Dual-Athlon nur über einen statt drei HyperTransport-Links. Die Last zwischen den beiden Kernen verteilt der Prozessor intern über einen Crossbar. Danach arbeiten die Cores aber unabhängig und können auf je einen getrennten L2-Cache zugreifen, was auch am ersten Die-Foto des Prozessors zu sehen ist: Der L2-Cache ist aufgeteilt.

Quelle: AMD
Quelle: AMD

Den neuen Prozessor sieht AMD vor allem als für das "Digital Home" geeignet, also das gleichzeitige Streaming von Audio- und Video-Quellen oder das Umkodieren von Medien. Für solche Anwendungen ist Mehrprozessor-Fähigkeit bereits verbreitet, was auf Spiele nicht zutrifft. Hier soll, wie AMDs Positionierungsgrafik der Produkte zeigt, weiterhin der Athlon 64 FX die Performance-Krone behalten. Das bloße Vorhandensein zweier Kerne bringt bei nicht speziell darauf ausgelegten Spielen nur sehr wenig, hier kommt es nach wie vor auf hohe Leistung des einzelnen Kerns an.

Anzeige
Quelle: AMD
Quelle: AMD

AMDs Ankündigung kommt nur eine Woche vor dem kommenden Intel Developer Forum. In der Vergangenheit hatte AMD die Veranstaltung stets genutzt, um Presse und Analysten auch über die Konkurrenzprodukte zu informieren - diesmal wollte man wohl etwas weniger laut auftreten, da vermutlich auch Intel das kommende IDF stark auf Dual-Cores ausrichten wird.

Der neue Athlon 64 soll laut AMD in der zweiten Hälfte des Jahres 2005 ausgeliefert werden, Preise stehen noch nicht fest. Es ist jedoch davon auszugehen, dass die CPU sich preislich zwischen dem Athlon64 FX (um 800,- US-Dollar) und den bisherigen Top-Produkten des Athlon64 (um 650,- US-Dollar) ansiedelt. [von Nico Ernst]

 AMD zeigt Athlon64 mit Dual-Core

eye home zur Startseite
Ralf Kellerbauer 23. Feb 2005

http://www.amd.com/de-de/Corporate/VirtualPressRoom/0,,51_104_543~94965,00.html Geht...

Ralf Kellerbauer 23. Feb 2005

Lt. heutiger AMD-Pressemeldung wird der FX 55 / 2,6 GHz als Top-Modell angekündigt. Mit...

Ralf Kellerbauer 23. Feb 2005

https://forum.golem.de/read.php?1917,361670,361670#msg-361670 war falsch positioniert - sorry

Ralf Kellerbauer 23. Feb 2005

ist völlig richtig. Nur das DIE ist schon 1:1 seit Nov.'04 (Analystentag AMD) so bekannt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SBK - Siemens-Betriebskrankenkasse, München
  2. KDO Service GmbH, Oldenburg
  3. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  4. R&S Cybersecurity gateprotect GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 41,49€ (5€ Zusatzrabatt bei Zahlung mit Amazon Pay)
  3. (-72%) 5,55€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  2. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  3. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  4. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  5. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  6. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  7. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen

  8. Verschlüsselung

    TLS 1.3 ist so gut wie fertig

  9. Colt Technology

    Mobilfunk ist Glasfaser mit Antennen

  10. Robotik

    Defekter Robonaut kommt zurück zur Erde



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

  1. Re: Wasserstoff wäre billiger

    azeu | 02:11

  2. Re: schlechter Artikel - völlig falsch interpretiert!

    xenofit | 01:42

  3. Re: Sinnlos & Gefährlich

    limo_ | 01:25

  4. Re: Wieso emuliert man x86 auf ARM, warum...

    Tet | 01:03

  5. Re: Wo ist der Sinn?

    Tet | 01:00


  1. 19:40

  2. 14:41

  3. 13:45

  4. 13:27

  5. 09:03

  6. 17:10

  7. 16:45

  8. 15:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel