Ubisoft bringt America's Army für Spielekonsolen

US Army überwacht Entwicklung des Taktikshooters

Der zwecks Rekrutierungs-Marketing für die US-Armee programmierte PC-Taktikshooter "America's Army" soll nun auch seinen Weg ins Wohnzimmer finden: Ubisoft entwickelt mit "America's Army: Rise of a Soldier" die Konsolenumsetzungen für die PlayStation 2 und die Xbox.

Artikel veröffentlicht am ,

America's Army
America's Army
Ubisoft hat sich zwar die Rechte an der Konsolenumsetzung gesichert, an der Entwicklung durch das Spielestudio Secret Level wird die US-Armee aber beteiligt bleiben. Im Vordergrund des Spiels steht der Armee-Alltag, in dem der Spieler einen Charakter kreiert, der als Soldat vom Rekruten bis hin zum Gruppenführer der Special Forces eine Militärkarriere durchlebt.

Stellenmarkt
  1. Senior Automatisierungstechniker (m/w/d)
    Rentschler Biopharma SE, Laupheim
  2. Senior Product Manager Digital / IIoT (m/w/d)
    SCHENCK RoTec GmbH, Darmstadt
Detailsuche

Das nicht lineare Kampagnendesign soll es dem Spieler ermöglichen, den Fokus auf Armeepositionen wie "Scharfschütze" oder "Grenadier" zu setzen oder anderes auszuprobieren, um schließlich die Qualifikation für die Special Forces zu erlangen. Taktische Planung und Teamwork sollen dabei jeweils eine wichtige Rolle spielen.

Der Karriere-Modus kommt passend dazu auch in einer Online-Variante, die die Kreation eines Online-Charakters erlaubt. Der Mehrspieler-Modus erlaubt bis zu 16 Spieler.

America's Army
America's Army
Das Spiel beinhaltet Ubisoft zufolge den Einsatz simulierter realer Waffen und Ausrüstungsgegenstände sowie Kampfsituationen, die von US-Armee-Experten für das Spiel erdacht wurden. Beraten wird Ubi Soft angeblich durch Special-Forces-Angehörige, mit deren Hilfe man ein Höchstmaß an Realismus erreichen will. Wie das ohne richtig simulierte Verletzungen, Verzicht auf ein Nachschubwesen, ohne die Möglichkeit, Gefangene zu machen oder auch auf Zivilisten achtgeben zu müssen gelingen soll, sei dahingestellt.

Golem Karrierewelt
  1. Angular für Einsteiger: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    26./27.01.2023, Virtuell
  2. Einführung in das Zero Trust Security Framework (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    18.01.2023, virtuell
Weitere IT-Trainings

America's Army für den PC ist im Grunde ein Taktik-Shooter, der einem zwar ansatzweise zeigt, wie das Militär wirklich funktioniert, aber eben nicht wirklich realistisch ist. Auch die Konsolenversion wird nur eine "vereinfachte" Realität zeigen, was den US-Militärs aber durchaus lieb sein könnte.

America's Army: Rise of a Soldier soll im Sommer 2005 für die PS2 und die Xbox erscheinen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


spencer_79 30. Aug 2005

Ich spiele das spiel AA gerne. Es erfordert viel Strategie und Teamwork und ist kein...

<={UDF}=>otto2002 11. Aug 2005

Ich find diese spiele alles andere als fuck ich find sie geil weil man da taktisch...

Ekelpack 25. Feb 2005

Ein Paradoxon, ein Paradoxon!!!!

Ekelpack 25. Feb 2005

Das du mit Anfang 30 keine bessere Beschaeftigung findest, tut mir leid.



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Datenschutz und Microsoft 365: Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen
    Datenschutz und Microsoft 365
    "Die Verantwortung für den Datenschutz liegt bei den Firmen"

    Nach Ansicht der deutschen Datenschutzbehörden ist der Einsatz von Microsoft Office weiterhin datenschutzwidrig. Wie geht es nun weiter?
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

  2. Halbleiterproduktion in Leixlip: Intel will durch unbezahlten Urlaub sparen
    Halbleiterproduktion in Leixlip
    Intel will durch unbezahlten Urlaub sparen

    Angestellte des Chipherstellers sollen "freiwillige Auszeiten" nehmen. Intel will allein im kommenden Jahr 3 Milliarden US-Dollar einsparen.

  3. E-Auto-Ranking: Tesla beim ADAC-Vergleich nur im Mittelfeld
    E-Auto-Ranking
    Tesla beim ADAC-Vergleich nur im Mittelfeld

    Der ADAC hat ein neues E-Auto-Ranking für verschiedene Fahrzeugklassen veröffentlicht. Tesla ist demnach nicht mehr der Branchen-Primus.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Amazon Last Minute Angebote: Neue Rabatt-Aktion • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /