Abo
  • IT-Karriere:

SSL-Zertifikate kostenlos

StartCom will Millionengeschäft mit SSL-Zertifikaten ein Ende machen

Der Linux-Distributor StartCom hat mit dem "StartCom Free SSL Certificate Project" begonnen, kostenlose SSL-Zertifikate auszugeben. Man wolle mit Mythen von sicheren und vertrauenswürdigen Websites aufräumen, heißt es zur Begründung des Projekts. Andere, darunter der CCC, bieten Vergleichbares bereits seit Jahren an, ebenfalls kostenlos.

Artikel veröffentlicht am ,

StartCom hat dazu eine spezielle Website und einen Wizard zur Erzeugung der Zertifikate entwickelt und getestet, um so zu beweisen, dass SSL-Zertifikate deutlich günstiger und möglicherweise kostenlos angeboten werden können. Die Aufgabe einer per SSL gesicherten Verbindung sei es schließlich, den Datenverkehr zu verschlüsseln und nicht den Eindruck zu erwecken, eine Website sei vertrauenswürdig.

Stellenmarkt
  1. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Scheer GmbH, Freiburg

Man wolle dem Millionengeschäft mit SSL-Zertifikaten ein Ende machen, schließlich gehe es doch nur darum, den Inhalt zwischen Browser und Webserver zu verschlüsseln, so StartCom. Gehe es um die Identität hinter einer Website, so solle man Kopf und Verstand nutzen, heißt es dazu bei StartCom. Dennoch plane man, in naher Zukunft auch eine Art überprüfter SSL-Zertifikate anzubieten.

Allerdings muss das StartCom-Root-Authority manuell im Browser installiert werden. Je mehr Personen aber die Zertifikate nutzen, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Browser künftig die Zertifikate direkt unterstützen, was dann ein großer Vorteil vor allem für StartCom wäre.

Unter cert.startcom.org stellt StartCom 128-Bit-Zertifikate kostenlos zur Verfügung. Allerdings ist StartCom mit seinem Ansinnen nicht allein. Bereits im Juli 2004 startete die nichtkommerzielle Zertifikat-Vergabestelle CAcert. Noch länger aktiv ist aber hier zu Lande der Chaos Computer Club (CCC), der die CCC-CA betreibt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. For Honor für 11,50€, Anno 1404 Königsedition für 3,74€, Anno 2070 Königsedition...
  2. (aktuell u. a. Cryorig Gehäuselüfter ab 7,49€, Sandisk Ultra 400-GB-microSDXC für 59,90€)
  3. (u. a. Total war - Three Kingdoms für 35,99€, Command & Conquer - The Ultimate Collection für 4...

double 25. Nov 2008

Alles Quatsch. SSL-Zertifikat ist ein sich zurechtgeschustertes Wort. Der eine sagt es...

Steffen Hornung 11. Apr 2007

Ihr irrt euch: Auch Hacker werden Älter! (Gut sie fälschen vielleicht die Daten, aber...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Sorry, muss mich selbst kommentieren, aber das Internetcafe hat geschlossen und bin out...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Es geht eigentlich noch weiter, die meisten CAs "versichern" Ihre Zertifikate, daß sie...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Die Aktion ist mehr als fraglich. Wir selbst bieten Zertifikate schon ab 19 EURO an und...


Folgen Sie uns
       


Vaio SX 14 - Test

Das Vaio SX14 ist wie schon die Vorgänger ein optisch hochwertiges Notebook mit vielen Anschlüssen und einer sehr guten Tastatur. Im Golem.de-Test zeigen sich allerdings Schwächen beim Display, dem Touchpad und der Akkulaufzeit, was das Comeback der Marke etwas abschwächt.

Vaio SX 14 - Test Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Dr. Mario World im Test: Spielspaß für Privatpatienten
Dr. Mario World im Test
Spielspaß für Privatpatienten

Schlimm süchtig machendes Gameplay, zuckersüße Grafik im typischen Nintendo-Stil und wunderbare Dudelmusik: Der Kampf von Dr. Mario World gegen böse Viren ist ein Mobile Game vom Feinsten - allerdings nur für Spieler mit gesunden Nerven oder tiefen Taschen.
Von Peter Steinlechner

  1. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  2. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
  3. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /