Abo
  • Services:
Anzeige

SSL-Zertifikate kostenlos

StartCom will Millionengeschäft mit SSL-Zertifikaten ein Ende machen

Der Linux-Distributor StartCom hat mit dem "StartCom Free SSL Certificate Project" begonnen, kostenlose SSL-Zertifikate auszugeben. Man wolle mit Mythen von sicheren und vertrauenswürdigen Websites aufräumen, heißt es zur Begründung des Projekts. Andere, darunter der CCC, bieten Vergleichbares bereits seit Jahren an, ebenfalls kostenlos.

StartCom hat dazu eine spezielle Website und einen Wizard zur Erzeugung der Zertifikate entwickelt und getestet, um so zu beweisen, dass SSL-Zertifikate deutlich günstiger und möglicherweise kostenlos angeboten werden können. Die Aufgabe einer per SSL gesicherten Verbindung sei es schließlich, den Datenverkehr zu verschlüsseln und nicht den Eindruck zu erwecken, eine Website sei vertrauenswürdig.

Anzeige

Man wolle dem Millionengeschäft mit SSL-Zertifikaten ein Ende machen, schließlich gehe es doch nur darum, den Inhalt zwischen Browser und Webserver zu verschlüsseln, so StartCom. Gehe es um die Identität hinter einer Website, so solle man Kopf und Verstand nutzen, heißt es dazu bei StartCom. Dennoch plane man, in naher Zukunft auch eine Art überprüfter SSL-Zertifikate anzubieten.

Allerdings muss das StartCom-Root-Authority manuell im Browser installiert werden. Je mehr Personen aber die Zertifikate nutzen, desto größer die Wahrscheinlichkeit, dass Browser künftig die Zertifikate direkt unterstützen, was dann ein großer Vorteil vor allem für StartCom wäre.

Unter cert.startcom.org stellt StartCom 128-Bit-Zertifikate kostenlos zur Verfügung. Allerdings ist StartCom mit seinem Ansinnen nicht allein. Bereits im Juli 2004 startete die nichtkommerzielle Zertifikat-Vergabestelle CAcert. Noch länger aktiv ist aber hier zu Lande der Chaos Computer Club (CCC), der die CCC-CA betreibt.


eye home zur Startseite
double 25. Nov 2008

Alles Quatsch. SSL-Zertifikat ist ein sich zurechtgeschustertes Wort. Der eine sagt es...

Steffen Hornung 11. Apr 2007

Ihr irrt euch: Auch Hacker werden Älter! (Gut sie fälschen vielleicht die Daten, aber...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Sorry, muss mich selbst kommentieren, aber das Internetcafe hat geschlossen und bin out...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Es geht eigentlich noch weiter, die meisten CAs "versichern" Ihre Zertifikate, daß sie...

Christian Heutger 01. Mär 2005

Die Aktion ist mehr als fraglich. Wir selbst bieten Zertifikate schon ab 19 EURO an und...


MCSE Training & Certification / 12. Okt 2006

SchuKo.Net Weblog / 25. Feb 2005

SSL nicht kostenlos



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  2. Max Bögl Bauservice GmbH & Co. KG, Sengenthal bei Neumarkt i.d.Opf.
  3. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  4. Zoi TechCon GmbH, Stuttgart, Berlin


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und Destiny 2 gratis erhalten
  2. für 79,99€ statt 119,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  2. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  3. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  4. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  5. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  6. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  7. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  8. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  9. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

  10. IOS 11 und iPhone X

    Das Super-Retina-Display braucht nur wenige Anpassungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: Einfach legalisieren

    red creep | 19:39

  2. Re: München ein Beispiel wie man es nicht macht...

    Snooozel | 19:38

  3. Re: Ich boykottiere FIFA bis...

    derKlaus | 19:38

  4. Hüllen im Allgemeinen...

    Emulex | 19:36

  5. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 19:34


  1. 18:40

  2. 17:44

  3. 17:23

  4. 17:05

  5. 17:04

  6. 14:39

  7. 14:24

  8. 12:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel