IT-Freiberufler-Honorare stabil

Seltene Spezialqualifikationen und IT-Berufserfahrung werden gut bezahlt

Seit Februar 2002 sind die Durchschnittshonorare freiberuflicher IT-Spezialisten kontinuierlich gesunken. Damit ist erst einmal Schluss, wie das IT-Projektportal gulp.de meldet: Die aktuelle Studie, welche die Daten von 54.000 bei GULP eingetragenen Freiberufler-Profilen sowie 200.000 abgewickelten Projektanfragen auswertet, ergab eine durchschnittliche Stundensatzforderung von 64 Euro - genauso viel wie vor einem halben Jahr im August 2004.

Artikel veröffentlicht am ,

Seitdem sich der IT-Projektmarkt seit Beginn 2004 zunehmend entspannt, wartet die Branche auch darauf, dass diese Entwicklung positive Impulse auf die Stundensätze im Projektmarkt haben würde. Die GULP-Auswertung konstatierte im August 2004 allerdings einen nochmaligen Rückgang - und konnte erst jetzt eine Stabilisierung im Stundensatzgefüge des IT-Projektmarktes feststellen.

Stellenmarkt
  1. IT Security Engineer (m/w/d)
    Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH, Stuttgart
  2. IT Service Delivery Manager (m/w/d)
    nora systems GmbH, Weinheim
Detailsuche

"Die meisten Projektanbieter", so GULP-Geschäftsführer Karl Trageiser, "sind hinsichtlich der Freiberufler-Stundensätze dort angekommen, wo sie hin wollten. Und das liegt sicher auch an der Einsicht, dass der Preis für Qualität nicht dauerhaft unter ein bestimmtes Niveau gedrückt werden kann. Die Folge: Stundensatzforderung einerseits und zu zahlen bereites Honorar andererseits haben sich mittlerweile weitgehend angenähert."

Mehr noch: Es gibt sogar erste Anzeichen dafür, dass auch eine moderate Steigerung der durchschnittlichen Stundensätze nicht in allzu ferner Zukunft liegt. Den Anfang machten die Projektleiter, die im Schnitt wieder ihre Honorare anhoben - und zwar um zwei auf nunmehr 71,- Euro in der Stunde. Auch IT-Berater und Administratoren legten jeweils um einen Euro verhalten zu. Signifikante Auswirkungen auf den Gesamtdurchschnitt wird es aber erst geben, wenn die Software-Entwickler als die mit Abstand größte Gruppe innerhalb der IT-Freiberufler ihre Honorare verändern werden.

Die Betrachtung der Stundensatzforderung nach Positionen bestätigt laut Trageiser "die These der bezahlten Qualität - ebenso wie die Beobachtung, dass im vergangenen Halbjahr 10 Prozent aller Projektanfragen an IT-Freiberufler mit einem Stundensatz von 90 Euro und mehr gegangen sind."

Die komplette Auswertung unterteilt nach Position, Alter, Berufserfahrung und Einsatzort.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Alexa, Siri, Google
Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf

Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte - etwa Browserverläufe.

Alexa, Siri, Google: Bericht listet von Sprachassistenten gesammelte Daten auf
Artikel
  1. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

  2. Bis Ende 2022: VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren
    Bis Ende 2022
    VW-Manager müssen wegen Chipkrise Verbrenner fahren

    2022 werden VWs Manager den Kurs des Unternehmenschefs Herbert Diess nicht fahren können - Elektroautos und Hybride können als Dienstwagen nicht bestellt werden.

  3. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /