Abo
  • Services:

RedTacton: NTT-Prototyp nutzt Mensch als Datenkabel

Unter anderem können sich mittels RedTacton per Händedruck temporäre Privatnetzwerke zwischen Smartphone-, PDA- oder Notebook-Nutzern errichten lassen. Darüber hinaus könnte ein mit RedTacton-Technik bestückter Tisch beispielsweise für ein darauf platziertes Notebook die Schnittstelle zum Internet darstellen. Im Bereich Sicherheit könnte RedTacton in Türen, Schränken und anderen Orten integriert werden - eine Berührung würde ausreichen, der elektronische Schlüssel muss nur am Körper getragen werden.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Haufe Group, Stuttgart

Auch die automatische Geräte-Personalisierung und -Einrichtung per Berührung ist den NTT-Entwicklern zufolge mittels RedTacton einfacher möglich, wozu dann wohl immer ein Gerät am Körper die persönlichen Daten bereithalten muss. NTT zufolge gibt es viele weitere Anwendungsgebiete, die sich auch erst durch den Einsatz und die soziale Komponente der Technik ergeben werden.

RedTacton-Funktionsweise
RedTacton-Funktionsweise

NTT will RedTacton möglichst schnell aus dem Labor in die kommerzielle Produktion überführen. Dazu sollen sobald wie möglich mit Partnern gemeinsame Feldversuche gestartet werden - vom April bis zum September 2005 soll die erste Testperiode stattfinden, vor allem um die Verlässlichkeit der Technik zu testen, das System zu verfeinern und Einsatzmöglichkeiten sowie Geschäfts- und Marktdaten zu ermitteln.

Der Name RedTacton setzt sich laut NTT übrigens aus den Begriffen Touch und Action für Tacton sowie dem englischen Wort für die Farbe Rot für die warme, freundliche Kommunikation der Technik zusammen. Mehr über die Technik veröffentlichte NTT unter www.redtacton.com. Dort können sich potenzielle NTT-Partner auch für die Teilnahme an den RedTacton-Testläufen bewerben.

 RedTacton: NTT-Prototyp nutzt Mensch als Datenkabel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

nemesis 23. Feb 2005

So ungefähr könnte man sich sowas vielleicht vorstellen. Wo Jack sich auf einen Antika...

Katsenkalamitaet 22. Feb 2005

Das war unter die Gürtellinie :)

Katsenkalamitaet 22. Feb 2005

Wie -bitteschön- kamst du auf die abseitige Idee, meine Anfrage sei nicht ernst gemeint?

Plasma 22. Feb 2005

Toll dass du mich so gut kennst. Konstruktiv: Ich bin neuer Technik prinzipiell...

Michael Knight 22. Feb 2005

... ganze neue Arten des FileSharings (; Also bloß niemanden mehr anfassen, sonst steht...


Folgen Sie uns
       


Assassin's Creed Odyssey - Test

Wir hätten nicht gedacht, dass wir erneut so gerne so viel Zeit in Ubisofts Antike verbringen.

Assassin's Creed Odyssey - Test Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /