Abo
  • IT-Karriere:

Demandware: Intershop-Gründer Schambach startet neu

Unternehmen bietet E-Commerce-Lösung "On-Demand"

Mit "Demandware eCommerce" versucht sich Intershop-Gründer Stephan Schambach erneut als Unternehmer. Das Unternehmen bietet eine E-Commerce-Plattform an, die nach Nutzung und Nachfrage ("On-Demand") abgerechnet wird.

Artikel veröffentlicht am ,

Dabei soll Demandware die Funktion von Online-Katalogen mit einem On-Demand-Modell verbinden, bei dem das Handelsunternehmen nur für die Benutzung der Plattform zahlt - nicht aber direkt für Hardware, Software, Support, Netzwerk, Rechenzentrumsbetrieb und Sicherheitstechnik. Stattdessen bietet Demandware die notwendigen Systeme und die Software als Dienst an.

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. ifp ? Personalberatung Managementdiagnostik, Ulm

Trotzdem soll sich Demandware an die individuellen Bedürfnisse des Unternehmens anpassen und die bestehenden Geschäftsprozesse einbinden lassen. Auch die benötigte Rechenkapazität passt sich dabei automatisch an die jeweiligen Bedürfnisse an, so dass auch saisonale Schwankungen - wie zum Beispiel das Weihnachtsgeschäft oder der Sommerschlussverkauf - besser bedient werden können, verspricht das Unternehmen.

Demandware fokussiert sich zunächst auf den US-Markt und bietet die Lösung international ausschließlich über Partnerschaften an. Zu den ersten Partnern gehören Technologieunternehmen wie Cybersource, Grand Central, NetByTel, Scene 7 und WebSideStory sowie verschiedene Implementierungspartner. In Deutschland hab man die T-Systems Multimedia Solutions GmbH als Partner gewinnen können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Smarte Wecker im Test

Wir haben die beiden smarten Wecker Echo Show 5 von Amazon und Smart Clock von Lenovo getestet. Das Amazon-Gerät läuft mit dem digitalen Assistanten Alexa, auf dem Lenovo-Gerät läuft der Google Assistant. Beide Geräte sind weit davon entfernt, smarte Wecker zu sein.

Smarte Wecker im Test Video aufrufen
Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

    •  /