Abo
  • Services:
Anzeige

Xara bringt Xara3D 6 mit Verbesserungen

3D-Grafikelemente für Hobby-Webdesigner

Xara hat die sechste Version seiner 3D-Grafikgestaltungssoftware Xara3D vorgestellt und der Windows-Software einige Neuerungen spendiert. Mit Xara3D kann man statische oder animierte 3D-artige Grafiken beispielsweise in Form von Schriften oder Schaltflächen erzeugen, die vornehmlich im Webdesign eingesetzt werden.

Die Neuerungen der Software sind vornehmlich im Detail zu finden. So bekam die Bedienoberfläche eine Überarbeitung hinsichtlich der Menüstruktur und Bedienfelder sind nun an der Seite andockbar, wie es zum Beispiel auch bei Macromedias MX-Reihe möglich ist. Damit kann die Arbeitsoberfläche geordnet werden und ist insgesamt übersichtlicher. Hinzu kommen frei konfigurierbare Tastaturkürzel und Menüs.

Anzeige

Xara 3D 6
Xara 3D 6
Ein weiteres neues Funktionselement betrifft die in der Grafikansicht steuerbare Extrudier- und Kantenfunktion. Schriften und Schaltflächen können nun mit gedrückter Maustaste dreidimensional gestreckt und die Kanten abgerundet werden. Dies war bisher nur für die Schatten-Funktion möglich. Die Version 6 enthält zudem neue Rahmen- und Kantentypen für die Gestaltung von Knöpfen.

Xara3D kann in allen möglichen Bitmap- und Animationsformaten speichern, darunter PNG, JPG und statische oder animierte GIFs sowie Flash oder AVI. Neu ist die Unterstützung von Xara X1, dem Grafik-Vektorprogramm des Herstellers. Hier kann man nun über die Zwischenablage Vektorgrafiken übernehmen und mit Xara3D dreidimensional aufziehen sowie als Bitmap wieder zurückkopieren. Zudem sollen Basisfunktionen des Xara ScreenMakers auch in Xara3D 6 zu finden sein, um 3D-artige Bildschirmschoner zu erzeugen.

Xara3D 6 ist ab sofort für die Windows-Plattform zum Preis von 44,99 US-Dollar über die Xara-Homepage erhältlich. Upgrades von den Vorversionen 4 und 5 kosten vor dem 18. März 2005 19,99 US-Dollar und danach 29,99 US-Dollar. Im Preis sind eine CD mit über 700 Beispieldateien, mehr als 400 Texturen und 65 Truetype-Schriften sowie ein Lehrvideo enthalten. Eine Testversion von Xara3D 6 steht kostenlos zum Download bereit. [von Alexander Vock]


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SAACKE GmbH, Bremen
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Nürnberg
  4. Bosch Service Solutions Magdeburg GmbH, Magdeburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Drohnenhersteller

    DJI vergisst TLS-Schlüssel und Firmwarekeys auf Github

  2. Förderung

    Bayern bezahlt Schließung von Mobilfunklücken

  3. Indiegames-Rundschau

    Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

  4. Xbox One

    Microsoft beseitigt Blu-ray-HDR-Bug

  5. FDP steigt aus

    Jamaika-Sondierungen gescheitert

  6. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  7. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  8. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  9. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  10. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

  1. Re: Im Falle eines Unfalls?

    flasherle | 10:23

  2. Re: 6500 Euro

    Azzuro | 10:23

  3. Re: Bei knapp 1 Million Wohnungslosen

    snboris | 10:21

  4. Re: Falsch bzgl der Wahlgänge

    Markus08 | 10:20

  5. Re: Ich mach nen Abschleppservice auf :-)

    mainframe | 10:17


  1. 10:32

  2. 10:15

  3. 10:15

  4. 10:02

  5. 09:52

  6. 09:00

  7. 08:02

  8. 07:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel