Abo
  • Services:

Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel

Zahlreiche manuelle Eingriffsmöglichkeiten in die Bildgestaltung

Kodak hat mit der Easyshare Z7590 eine Digitalkamera mit einem Auflösungsvermögen von 5 Megapixeln und einem 10fach-Zoom vorgestellt, das eine Brennweite von 38 bis 380 mm (bezogen auf 35-mm-Kleinbild) bei Anfangslichtstärken von F2,8 bzw. im Telebereich F3,7 abdeckt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das 2,2-Zoll-Display hat eine Auflösung von 153.000 Pixeln. Anstelle eines optischen Suchers ist ein elektronischer Sucher mit einer Auflösung von 311.000 Pixeln eingebaut worden.

Inhalt:
  1. Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel
  2. Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel

Die Kamera bietet neben einer Belichtungsautomatik auch eine Blenden- und Verschlusspriorität sowie einen rein manuellen Modus an. Die Verschlusszeiten rangieren im Automatikmodus von 1/8 bis 1/1700 Sekunde und im manuellen Modus von 16 bis 1/1000 Sekunden.

Kodak Easyshare Z7590
Kodak Easyshare Z7590

Die ISO-Empfindlichkeit wird im Automatikmodus zwischen 80 und 160 und im manuellen Modus zwischen 80, 100, 200, 400 und 800 wählbar sein. Der Autofokus arbeitet entweder im Mehrzonen- oder im mittenbetonten Modus. Auch die eingeschränkt freie Wahl des Messbereichs (Links, Zentriert, Rechts) ist möglich. Eine manuelle Scharfstellung ist leider nicht möglich.

Die Belichtungsmessung erfolgt per Matrix- bzw. Mehrzonenmessung, mittenbetont oder als Spotmessung. Beim Weißabgleich hat man die Wahl zwischen einer Automatikfunktion oder mehreren voreingestellten Farbtemperaturen. Auch ein kleiner Blitz ist in die Kamera eingebaut, dessen Reichweite der Hersteller leider nicht angab.

Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel 
  1. 1
  2. 2
  3.  


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 16,99€
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
Shadow of the Tomb Raider angespielt: Lara und die Schwierigkeitsgrade
Shadow of the Tomb Raider angespielt
Lara und die Schwierigkeitsgrade

E3 2018 Düstere Höhlensysteme, eine prächtige Stadt in Südamerika und die Apokalypse: Im nächsten Tomb Raider erlebt Lara Croft wieder spannende Abenteuer. Beim Anspielen konnte Golem.de das ungewöhnliche System der Schwierigkeitsgrade kennenlernen.
Von Peter Steinlechner

  1. Remasters Tomb Raider 1 bis 3 bekommen neue Engine

Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Himo Xiaomis E-Bike mit 12-Zoll-Rädern kostet rund 230 Euro
  2. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  3. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos

Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
Urheberrechtsreform
Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Vor Abstimmung Demos gegen Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  2. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  3. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab

    •  /