Abo
  • Services:
Anzeige

Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel

Zahlreiche manuelle Eingriffsmöglichkeiten in die Bildgestaltung

Kodak hat mit der Easyshare Z7590 eine Digitalkamera mit einem Auflösungsvermögen von 5 Megapixeln und einem 10fach-Zoom vorgestellt, das eine Brennweite von 38 bis 380 mm (bezogen auf 35-mm-Kleinbild) bei Anfangslichtstärken von F2,8 bzw. im Telebereich F3,7 abdeckt.

Das 2,2-Zoll-Display hat eine Auflösung von 153.000 Pixeln. Anstelle eines optischen Suchers ist ein elektronischer Sucher mit einer Auflösung von 311.000 Pixeln eingebaut worden.

Die Kamera bietet neben einer Belichtungsautomatik auch eine Blenden- und Verschlusspriorität sowie einen rein manuellen Modus an. Die Verschlusszeiten rangieren im Automatikmodus von 1/8 bis 1/1700 Sekunde und im manuellen Modus von 16 bis 1/1000 Sekunden.

Anzeige
Kodak Easyshare Z7590
Kodak Easyshare Z7590

Die ISO-Empfindlichkeit wird im Automatikmodus zwischen 80 und 160 und im manuellen Modus zwischen 80, 100, 200, 400 und 800 wählbar sein. Der Autofokus arbeitet entweder im Mehrzonen- oder im mittenbetonten Modus. Auch die eingeschränkt freie Wahl des Messbereichs (Links, Zentriert, Rechts) ist möglich. Eine manuelle Scharfstellung ist leider nicht möglich.

Die Belichtungsmessung erfolgt per Matrix- bzw. Mehrzonenmessung, mittenbetont oder als Spotmessung. Beim Weißabgleich hat man die Wahl zwischen einer Automatikfunktion oder mehreren voreingestellten Farbtemperaturen. Auch ein kleiner Blitz ist in die Kamera eingebaut, dessen Reichweite der Hersteller leider nicht angab.

Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel 

eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. Robert Bosch GmbH, Tamm
  3. Deutsche Lufthansa AG, Frankfurt am Main
  4. Bosch Healthcare Solutions GmbH, Waiblingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 129,99€ (219,98€ für zwei)

Folgen Sie uns
       


  1. Flightsim Labs

    Flugsimulator-Addon klaut bei illegalen Kopien Passwörter

  2. Entdeckertour angespielt

    Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte

  3. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  4. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  5. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  6. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  7. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  8. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  9. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  10. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Fe im Test: Fuchs im Farbenrausch
Fe im Test
Fuchs im Farbenrausch
  1. Mobile-Games-Auslese GladOS aus Portal und sowas wie Dark Souls für unterwegs
  2. Monster Hunter World im Test Das Viecher-Fleisch ist jetzt gut durch
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

  1. Re: km/h

    masel99 | 22:33

  2. Illegal

    /mecki78 | 22:28

  3. Re: Das wurde nicht an autonomen Autos getestet

    masel99 | 22:23

  4. Re: ENDLICH

    nille02 | 22:19

  5. Re: Erfreut über die Entwicklung von Ubisoft

    FrankKi | 22:18


  1. 17:41

  2. 17:09

  3. 16:32

  4. 15:52

  5. 15:14

  6. 14:13

  7. 13:55

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel