Abo
  • Services:

Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel

Die Kamera kann bis zu fünf Bilder in Serie mit einer Geschwindigkeit von zwei Bildern pro Sekunde aufnehmen. Darüber hinaus steht ein Modus zur Auswahl, der aus einer Aufnahme von bis zu 30 Bildern bei zwei Bildern pro Sekunde die letzten vier Bilder speichert.

Stellenmarkt
  1. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  2. Consors Finanz, München

Zudem kann die Kamera Videos samt Ton im Format 640 x 480 Pixel bei zwölf Bildern pro Sekunde oder in 320 x 240 Pixeln bei 20 Bildern pro Sekunde mit MPEG-4-Komprimierung aufzeichnen. Das Gerät bietet einen internen Speicher von 32 MByte und speichert ansonsten auf SD-/MMC-Speicherkarten.

Kodak Easyshare Z7590
Kodak Easyshare Z7590

Die Kamera ist mit einem USB-2.0-Anschluss ausgerüstet und kann mit der Kodak-Easyshare-Druckerstation verbunden werden, die den Ausdruck randloser Fotos im Format 10 cm x 15 cm in weniger als 2 Minuten erlaubt.

Die Kodak Easyshare Z7590 ist 9,96 x 8,12 x 7,99 cm groß und wiegt ohne Akku und Speicherkarte 350 Gramm. Die Kamera soll ab Mai 2005 erhältlich sein. Der Preis ist noch nicht bekannt.

 Kodak Easyshare Z7590: 10fach-Zoom und 5 Megapixel
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. bei ubisoft.com
  3. 1,29€
  4. 16,99€

Folgen Sie uns
       


Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test

Wir testen das Thinkpad X1 Carbon Gen6, das neues Business-Ultrabook von Lenovo. Erstmals verbaut der chinesische Hersteller ein HDR-Display und einen neuen Docking-Anschluss für die Ultra Docking Station.

Thinkpad X1 Carbon Gen6 - Test Video aufrufen
Kreuzschifffahrt: Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen
Kreuzschifffahrt
Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Die Schifffahrtsbranche ist nicht gerade umweltfreundlich: Auf hoher See werden die Maschinen der großen Schiffe mit Schweröl befeuert, im Hafen verschmutzen Dieselabgase die Luft. Das sollen Brennstoffzellen ändern - wenigstens in der Kreuzschifffahrt.
Von Werner Pluta

  1. Roboat MIT-Forscher drucken autonom fahrende Boote
  2. Elektromobilität Norwegen baut mehr Elektrofähren
  3. Elektromobilität Norwegische Elektrofähre ist sauber und günstig

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

Nasa: Wieder kein Leben auf dem Mars
Nasa
Wieder kein Leben auf dem Mars

Analysen von Kohlenwasserstoffen durch den Marsrover Curiosity zeigten keine Hinweise auf Leben. Dennoch versucht die Nasa mit allen Mitteln, den gegenteiligen Eindruck zu vermitteln.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer


      •  /