Neuer Pentium 4 braucht weniger Strom

600er-Serie mit Enhanced SpeedStep ausgestattet

Mit dem neuen Kern "Prescott 2M" im Pentium 4 der 600er-Serie dämmt Intel den anfangs enormen Strombedarf des Prescott weiter ein. Nach ersten Tests benötigt Intels neuer P4 nur noch wenig mehr Strom als AMDs Pendant Athlon 64.

Artikel veröffentlicht am ,

Nach der Vorstellung des Prescott-Kerns Anfang 2004 hagelte es Kritik: Als erster Desktop-Prozessor für den Massenmarkt konnte diese CPU über 100 Watt an elektrischer Leistung benötigen. Intel gibt eine entsprechende "Thermal Design Power" (TDP) an, die das Kühlsystem mindestens abführen muss. Im realen Einsatz wird dieser Wert nur unter ungünstigsten Bedingungen erreicht, ist jedoch als Sicherheitsreserve zu sehen.

Inhalt:
  1. Neuer Pentium 4 braucht weniger Strom
  2. Neuer Pentium 4 braucht weniger Strom

Die Schallmauer von 100 Watt durchbricht bei der neuen 600er-Serie nur noch das Spitzenmodell 660 mit 3,6 GHz, wie ein vorläufiges Datenblatt von Intel angibt. Für die anderen Modelle schreibt Intel eine TDP von 84 Watt vor.

Anhand des Dokuments wird nun auch klar, wie die mit Spannung erwartete "Enhanced Intel Speed Step Technology" (EIST) funktioniert. Die neuen Prozessoren können ihren Takt in Schritten von 200 MHz auf bis zu 2,8 GHz senken. Das erscheint auf den ersten Blick nicht viel, dabei wird jedoch mit jedem Schritt auch die Spannung gesenkt. Laut Intel ist der Stromspareffekt unterhalb von 2,8 GHz nicht mehr groß genug, um einen weiteren Aufwand bei der Schaltung zu rechtfertigen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Neuer Pentium 4 braucht weniger Strom 
  1. 1
  2. 2
  3.  


andreasm 06. Mär 2005

Mit einem ordlichen Netzteil geht das schon! Wieso? siehe hier: http://www.planet3dnow...

andreasm 22. Feb 2005

Das wäre auch mal zu überlegen ... Wo sonst betreibt man schon etwas, das einen...

DjNorad 22. Feb 2005

du weisst aber auch schon, dass der A64 als 64 Bitter designed und entwickelt wurde...

DjNorad 22. Feb 2005

nu schaut euch mal den Vergleich an .... http://de.tomshardware.com/cpu/20041115...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Reddit
Stundenlanger Ausfall, weil niemand mehr den Code kennt

Die Analyse eines schwerwiegenden Ausfalls bei Reddit zeigt, wie kritisch institutionelles Wissen sein kann.

Reddit: Stundenlanger Ausfall, weil niemand mehr den Code kennt
Artikel
  1. Entlassungen bei Techfirmen: Weniger Manager sind besser
    Entlassungen bei Techfirmen
    Weniger Manager sind besser

    Entlassungen sind schlimm, aber die Begründungen dafür etwa von Meta kann ich zum Teil verstehen. Auch die Forderungen nach Rückkehr ins Büro finde ich richtig.
    Ein IMHO von Brandur Leach

  2. Huawei: Innenministerium wird keine US-Sanktionen überprüfen
    Huawei
    Innenministerium wird keine US-Sanktionen überprüfen

    Das Bundesinnenministerium kann weder US-Sanktionen gegen Huawei in Deutschland einfordern, noch interne Verträge der Telekom einsehen.

  3. Parkvision: Parkplatz-KI überwacht Laufwege und bestraft Fremdeinkäufer
    Parkvision
    Parkplatz-KI überwacht Laufwege und bestraft Fremdeinkäufer

    Wer auf einem kameraüberwachten Parkplatz eines Gelsenkirchener Supermarkts parkt, darf nur dort einkaufen. Wer zusätzlich woanders hingeht, zahlt Strafe.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    • Daily Deals • Ryzen 9 7900X3D 619€ • Crucial SSD 2TB (PS5) 158€ • Neu: Amazon Smart TVs ab 189€ • Nur bis 24.03.: 38GB Allnet-Flat 12,99€ • MindStar: Ryzen 9 5900X 319€ • Nintendo Switch inkl. Spiel & Goodie 288€ • NBB Black Weeks: Rabatte bis 60% • PS5 + Spiel 569€ • LG OLED TV -57% [Werbung]
    •  /