Abo
  • Services:

Nvidia entwickelt nun auch Grafikchips in Indien

Design-Center in Bangalore eröffnet

Nvidia will sein künftiges Wachstum mit Hilfe indischer Wissenschaftler steigern. Dafür nahm der Grafikchipentwickler am 21. Februar 2005 in Bangalore sein erstes indisches Design-Center in Betrieb.

Artikel veröffentlicht am ,

"Indien ist ein aufregender Markt und bestens positioniert für ein überdurchschnittliches Wachstum", erklärte Jen Hsun-Huang, Präsident und CEO von Nvidia. "Da viele unserer Spitzen-Mitarbeiter aus Indien stammen, wissen wir aus eigener Erfahrung, dass das Land weltweit über einige der hellsten Köpfe im Bereich Entwicklung verfügt."

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  2. Wacker Chemie AG, Burghausen

Indien soll nun als strategischer Stützpunkt für Nvidia dienen. Dabei wurde das "Banaglore Design Center" nach den Vorbildern bereits existierender Nvidia-Chipschmieden gestaltet und soll mit modernen Fabriken und Data-Centern ausgestattet sein. Dies ermögliche ein "plattformübergreifendes Top-to-Bottom Design von fortschrittlichen Grafik- und digitalen Media-Prozessoren", heißt es seitens Nvidia.

Seit seiner Gründung hat Nvidia bereits über eine Milliarde US-Dollar in Forschung und Entwicklung für Grafikchips, Chipsätze und Handy-Prozessoren gesteckt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  2. 9,99€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Spumante 22. Feb 2005

Sieh´s doch positiv, nun bekommt ATI eine echte Chance den Markt zu erobern. Wir werden...


Folgen Sie uns
       


Ubitricity ausprobiert

Das Berliner Unternehmen Ubitricity hat ein eichrechtskonformes System für das Laden von Elektroautos entwickelt. Das Konzept basiert darauf, dass nicht die Säule, sondern der Kunde selbst für die Stromzählung sorgt.

Ubitricity ausprobiert Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  2. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben
  3. Verkehr Porsche entwickelt Lufttaxi

Jurassic World Evolution im Test: Das Leben findet einen Weg
Jurassic World Evolution im Test
Das Leben findet einen Weg

Ian Malcolm hatte recht: Das Leben wird ausgegraben und gebrütet, es frisst und stirbt oder es bricht aus und macht Jagd auf die Besucher. Nur leider haben die Entwickler von Jurassic World Evolution ein paar kleine Design-Fehler begangen, so wie Henry Wu bei der Dino-DNA.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Vampyr im Test Zwischen Dracula und Doktor
  2. Fe im Test Fuchs im Farbenrausch
  3. Thaumistry: In Charm's Way im Test Text-Adventure der ganz alten Schule

    •  /