Abo
  • Services:
Anzeige

FairSharing: Privates Kopieren ist kein Verbrechen

Unterschriftenaktion drängt auf Legalisierung von Musik- und Filmtausch

Das FairSharing-Netzwerk, ein Zusammenschluss aus Bürgerrechtsorganisationen und politischen Bewegungen, fordert eine Legalisierung des Tauschens von Musik und Filmen zu privaten Zwecken. Dazu werden unter www.FairSharing.de Unterschriften von Betroffenen gesammelt, die mit der "FairSharing-Erklärung" bekennen sollen, dass sie privat Film- und Musikdateien getauscht haben und so möglicherweise gegen das Urheberrecht verstoßen haben.

Statt der massiven Überwachung von Netz und Nutzern fordert das Bündnis eine Legalisierung des Tauschens von Musik und Filmen zu privaten Zwecken. Daran beteiligt sind die Attac-Arbeitsgemeinschaft Wissensallmende, der FoeBuD, die Grüne Jugend, das Netzwerk Neue Medien und die Initiative Privatkopie.net. Inhaltlich unterstützt wird die Erklärung zudem von der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V., finanzielle Unterstützung kommt durch die Stiftung bridge - Bürgerrechte in der digitalen Gesellschaft.

Anzeige

Eine angemessene Vergütung der Musiker und Filmschaffenden ist nach Ansicht des FairSharing-Netzwerks auch mit freiem Tausch von Musik- und Filmdateien möglich. Denkbar sei hier z.B. die Einführung einer Kultur-Flatrate, einer Abgabe auf Internetzugang und Hardware, aus der die Künstler vergütet werden könnten. Entsprechende Forderungen wurden bereits auf der Konferenz Wizards of OS im Juni 2004 konkretisiert.

"Anstatt die Chancen des Netzes zu nutzen, baut die Industrie auf Überwachung und verklagt ihre eigenen Kunden. Wir lassen uns nicht kriminalisieren und fordern ein freies Netz und eine faire Vergütung für die Künstler", erläutert Oliver Moldenhauer vom FairSharing-Netzwerk die Aktion.

Unter den 65 Erstunterzeichnern der FairSharing-Erklärung finden sich unter anderem Musiker wie Frank Fenstermacher von "Den Fehlfarben" und Axel Fischer von "Console", der Autor und Ingeborg-Bachmann-Preisträger Peter Glaser, der Musikjournalist Janko Röttgers, der Bremer Jura-Professor Wolfgang Däubler, der Wuppertaler Umweltwissenschaftler Wolfgang Sachs und der Berliner Bewegungsforscher Dieter Rucht, die Politiker Katja Husen (Mitglied im Bündnisgrünen Bundesvorstand und in der Hamburger Bürgerschaft), Stephan Schilling (Sprecher der Grünen Jugend) und Prof. Michael Brie, stellvertretender Vorsitzender der Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Mit Peer Heinlein und Christine Wittig sind auch Personen aus dem Bereich politisch engagierter Internet Provider beteiligt. Hinzu kommen der Kultur-Flatrate-Experte Volker Grassmuck, Bürgerrechtsaktivisten wie Frank Rosengart (CCC), Rena Tangens (FoeBuD), Karin Schuler (stellvertretende Vorsitzende der Deutschen Vereinigung für Datenschutz e.V.) und Markus Beckedahl vom Netzwerk Neue Medien sowie die Attac-Mitbegründer Sven Giegold oder Prof. Elmar Altvater. Auch die FSFE ist mit Georg Greve vertreten.


eye home zur Startseite
Thomas Hopf 16. Okt 2007

Kinder Kinder, jeder der mit einem Taschenrechner umgehen kann, wird leicht feststellen...

Professor UrhG 20. Sep 2005

Wie wäre es denn wenn Musiker mal für ihr Geld arbeiten? Es kann nicht angehen, dass die...

Jent 06. Mär 2005

Stimme Euch total zu! Es wäre eben nicht das, was es vorgibt zu sein, nämlich "fair...

superfantastik 22. Feb 2005

na... dann viel spass beim nachsingegen und mischen

iggy 22. Feb 2005

Das war auch mein erster Gedanke. Aber die Idee an sich, gefällt mir schon. Es wird doch...


Tim Jansen's blog / 21. Feb 2005

'FairSharing' und Himbeereis

filesharing-news.de - P2P, MP3, DSL, VoIP ... / 21. Feb 2005

FairSharing mit Kulturflatrate



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Hamburg, Bremen
  2. flexis AG, Olpe
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  4. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Mi Notebook Air

    Xiaomi baut Quadcore und Nvidia-Grafik ein

  2. Amazon Go

    Kassenloser Supermarkt öffnet

  3. Microsoft

    Großer Widerstand gegen US-Zugriff auf weltweite Cloud-Daten

  4. Künstliche Intelligenz

    Microsofts Bot zeichnet auf Geheiß alles

  5. Gemeinsame Bearbeitung

    Office für Mac wird teamfähig

  6. Lieferengpässe

    Große Nachfrage nach E-Smart überrascht Hersteller

  7. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  8. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  9. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  10. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

  1. Re: Oh Wunder oh Wunder

    ChMu | 09:21

  2. Wer hat das Urheberrecht?

    rldml | 09:18

  3. Re: Sehr schöne Zusammenfassung

    ffrhh | 09:18

  4. Re: Auswirkung auf Kaufentscheidung 2018

    ffrhh | 09:17

  5. Re: KAnn man das Teil auch in Aktion sehen..

    HerrMannelig | 09:16


  1. 09:31

  2. 09:16

  3. 09:00

  4. 08:33

  5. 08:01

  6. 07:51

  7. 07:40

  8. 16:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel