Abo
  • Services:
Anzeige

Pizza für EverQuest-2-Helden (Update)

Online-Rollenspiel Sphere auch unterwegs spielen

Wer vor lauter virtuellen Heldentaten keine Zeit und Kraft mehr zur Grundversorgung seines Körpers hat, kann nun in Sonys Online-Rollenspiel EverQuest 2 per Textbefehl eine Pizza-Bestellseite aufrufen. Damit auch unterwegs nicht aufs Heldentum verzichtet werden muss, hat der russische Entwickler Nikita einen PocketPC-Client für sein Online-Rollenspiel Sphere in Aussicht gestellt.

EverQuest 2 verbindet mit Pizza Hut
EverQuest 2 verbindet mit Pizza Hut
Um auf die Online-Bestellseite für Sonys US-Partner Pizza Hut zu kommen, müssen EverQuest-2-Spieler während des Spielens nur /pizza eingeben - oder sich ein entsprechendes Makro anlegen. Direkt ins Spiel integriert ist die Pizzabestellung allerdings nicht, stattdessen wird eine Bestell-Webseite des Pizzalieferanten aufgerufen. Die Daten der Kunden werden damit nicht übermittelt.

Anzeige

Sphere (PC)
Sphere (PC)
Wer seine Wohnung doch hin und wieder verlassen muss, wird mit "Sphere" in Zukunft das erste Online-Rollenspiel auch abseits des PCs oder Notebooks spielen können: Für Nikitas Anfang 2004 gestartetes Spiel soll im zweiten Quartal 2005 ein Client für XScale-basierte Smartphones und PocketPCs erscheinen. Damit dabei die versprochene niedrige PC-Grafikqualität erreicht wird, muss laut den Entwicklern bei Smartphones bzw. PocketPCs mindestens ein XScale-Prozessor mit 300 respektive 600 MHz zum Einsatz kommen. Sphere ist laut Nikita das erste russische Online-Rollenspiel und wurde bisher außerhalb Russlands nicht vertrieben.

Um mehr Spieler zu gewinnen, geht derweil das im Manga-Look gehaltene Ragnarok Online nicht auf den PDA oder das Handy, sondern versucht, das Heer seiner Nutzer für ein Patenschaftsprogramm zu gewinnen. Spieler können ihre Freunde für eine siebentägige Testphase in die Fantasy-Welt einladen und erhalten eine Spielzeit-Prämie, deren Höhe sich danach richtet, wie lange die potenziellen Neukunden im Spiel sind. Dies reicht von 10 Freistunden bei monatlich 30 Stunden Spielzeit bis hin zu 2 kostenlosen Spielmonaten bei 12 Monaten Abo-Abschluss seitens des Neukunden.


eye home zur Startseite
ZDragon 22. Feb 2005

(nt)

Abnicker 22. Feb 2005

Ja richtig. Es wird keine hohe Handydisplaygrafikqualität sondern niedrige PC...

Gonzo 22. Feb 2005

DANKE! Genau das was ich schon lange gesucht hab! *bookmark* Gruß Gonzo

Uni 21. Feb 2005

bis die ersten cheater kommen und durchsichtige oder gleich 999 Pizzas bestellen ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. D. Lechner GmbH, Rothenburg ob der Tauber
  3. Net at Work GmbH, Paderborn
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (Blu-rays, 4K UHDs, Box-Sets und Steelbooks im Angebot)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 29,97€

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Funktioniert nicht

    User_x | 03:12

  2. Re: Wenn eMail so kritisch ist....

    User_x | 02:53

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    FreierLukas | 02:48

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    Proctrap | 02:43

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Garrona | 02:40


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel