Nun auch Sony mit 7 Megapixeln im Kompaktformat

Sony Cyber-shot W7 ergänzt W-Baureihe nach oben hin

Wie alle großen Digitalkamera-Hersteller hat nun auch Sony ein 7-Megapixel-Modell in der Kompaktklasse anzubieten. Die Sony Cyber-shot W7 bietet neben dieser Auflösung ein dreifach optisches Zoom mit Brennweiten von 38 bis 114 mm (im Vergleich zu KB) und einer Anfangsblendenöffnung von 2,8 bzw. 5,2. Die Nahgrenze liegt bei 6 cm.

Artikel veröffentlicht am ,

Zusätzlich zum optischen und digitalen Zoom verfügt die W7 über das von Sony entwickelte Digitalzoom. Wird mit einer geringeren als der maximalen Pixelauflösung fotografiert, verwendet die Kamera die nicht genutzten Pixel für das Smart-Zoom. Bei Aufnahmen mit einer Auflösung von 3 Megapixeln verfügt die W7 z.B. über ein 4,5faches Smart-Zoom, in VGA-Auflösung kann das Motiv bis zu 14fach herangezoomt werden.

Sony Cyber-shot W7
Sony Cyber-shot W7

Auf der Kamerarückseite prangt ein 2,5-Zoll-LC-Display mit 115.000 Pixeln. Die Kamera bietet neun verschiedene Motivprogramme, die für die meisten Lichtsituationen die passenden Einstellungen bieten sollten. Auf Wunsch können Belichtung und Tiefenschärfe auch manuell über Verschlusszeit und Blende eingestellt werden. Bei der W7 kommt ein automatischer 5-Punkt-Autofokus zum Einsatz. Die manuelle Scharfstellung ist nicht möglich. Dafür ist bei dieser Kamera der optische Sucher erhalten geblieben.

Der manuelle Weißabgleich ist anhand von Voreinstellungen für verschiedene Lichtverhältnisse justierbar. Die W7 verfügt über eine Mehrfeldmessung über 49 Messfelder und eine Spotmessung zur richtigen Belichtungsbestimmung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Nun auch Sony mit 7 Megapixeln im Kompaktformat 
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4.  


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Rakuten
"Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware"

Billige Hardware soll 1&1 United Internet Kosten sparen. Doch in Japan explodieren bei Rakuten die Ausgaben.

Rakuten: Wir bauen 4. deutsches Netz mit x86-Standard-Hardware
Artikel
  1. Fire TV: Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs
    Fire TV
    Amazon plant Airplay 2 für eigene Smart-TVs

    Mit Homekit erhalten die ersten Smart-TVs von Amazon eine weitere Apple-Technik verpasst.

  2. Alder Lake: Intel will mit 241 Watt an die Spitze
    Alder Lake
    Intel will mit 241 Watt an die Spitze

    Kurz vor dem Launch zeigt Intel eigene Benchmarks zu Alder Lake, außerdem gibt es Details zur Kühlung und zum Denuvo-DRM.
    Ein Bericht von Marc Sauter

  3. Impfnachweise: Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht
    Impfnachweise
    Covid-Zertifikat für Adolf Hitler aufgetaucht

    Im Internet sind gefälschte, aber korrekt signierte QR-Codes mit Covid-Impfnachweisen aufgetaucht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 4K-Monitore & TVs günstiger (u. a. 50" QLED 2021 749€) • Seagate Exos 18TB 319€ • Alternate-Deals (u. a. Asus B550-Plus Mainboard 118€) • Neues Xiaomi 11T 256GB 549,90€ • Ergotron LX Desk Mount Monitorhalterung 124,90€ • Speicherprodukte von Sandisk & WD [Werbung]
    •  /