Abo
  • Services:

Nun auch Sony mit 7 Megapixeln im Kompaktformat

Die Belichtungsgeschwindigkeiten rangieren je nach Betriebsart zwischen 1/8 und 1/2000 Sekunde bzw. bis zu 30 Sekunden im manuellen Betrieb. Ein kleines Blitzlicht mit einer Reichweite von 4,5 Metern im Weitwinkel und 2,5 Metern im Telebereich ist ebenfalls eingebaut.

Stellenmarkt
  1. Schuler Pressen GmbH, Erfurt
  2. EVIATEC Systems AG, Ludwigsburg

Die Kamera soll in 1,3 Sekunden nach dem Einschalten voll einsatzbereit sein und arbeitet mit einer Auslöseverzögerung von 0,3 Sekunden. Die Bildfolgezeit liegt bei voller Auflösung bei 1,5 Fotos pro Sekunde und maximal 5 in Reihe. Wie das Schwestermodell W5 (mit 5 Megapixeln) kann die W7 Filme im MPEG-Movie-VX-Fine-Modus in einer Auflösung von 640 x 480 Pixeln und 30 Bildern pro Sekunde sowie Ton aufnehmen. Die Länge der Filme ist dabei lediglich durch die Kapazität des Speichermediums begrenzt. Der Apparat verwendet Memory-Sticks.

Die W7 verfügt über eine USB-2.0-Schnittstelle mit PictBridge-Kompatibiltät zum direkten Anschluss an entsprechende Drucker. Für den Direktanschluss an Projektor oder Fernsehgerät verfügt die W7 auch über einen Video-Ausgang.

Mit einer einzigen Akkuladung kann die Cyber-shot W7 bis zu 420 Fotos aufnehmen (gemessen nach dem internationalen Standard der CIPA). Und für den Fall der Fälle, dass der Memory Stick voll ist, kommt der integrierte 32-MByte-Speicher zum Einsatz.

 Nun auch Sony mit 7 Megapixeln im KompaktformatNun auch Sony mit 7 Megapixeln im Kompaktformat 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate kaufen
  2. bei Alternate.de
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Patrick 22. Feb 2005

Hallo zusammen, habe auch schoin mit der W12 fotografiert. Der Punkt ist , mann soll mnit...

Dotterbart 22. Feb 2005

soso.. schön rausgeredet... aber das mit der P150 stimmt schon, daß Sony da schon...


Folgen Sie uns
       


Cryorig Taku - Test

Das Cryorig Taku ist ein ungewöhnliches Desktop-Gehäuse, bei dem die Montage leider fummelig ausfällt.

Cryorig Taku - Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
Indiegames-Rundschau
Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Grafikwucht beim ganz großen Maus-Abenteuer oder lieber Simulationstiefe beim Mischen des Treibstoffs für den Trabbi? Wieder haben Fans von Indiegames die Qual der Wahl - wir stellen die interessantesten Neuheiten vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
  2. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  3. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass

Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /