Abo
  • Services:

Fernbedienung ade: DVD-Player und TV per Sprache steuern

Operas neuer Electronic Program Guide (EPG) mit Sprachsteuerung

Die neue Version von Operas Electronic Program Guide (EPG) bietet nun auch eine Sprachsteuerung, um Geräte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik per Sprache zu bedienen. So lassen sich DVD-Player, digitale Videorekorder oder digitale Set-Top-Boxen mit Sprachkommandos steuern, sofern diese Operas EPG nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neu vorgestellten EPG-Version will sich Opera stärker im Unterhaltungselektronikmarkt betätigen und hofft, dass Gerätehersteller EPG lizenzieren, um es in ihre Geräte zu integrieren. Wie auch bei Operas Web-Browser sorgt im EPG IBMs XHTML+Voice dafür, dass sich Befehle per Sprache ausführen lassen. Derzeit steht die Sprachsteuerung nur in englischer Sprache bereit.

Opera bietet Geräteherstellern ein Software Development Kit an, das auf IBMs WebSphere Multimodal Toolkit basiert und das WebSphere Everyplace Multimodal Environment von IBM einschließt. Darüber sollen Entwickler leicht sprachgesteuerte Applikationen für DVD-Player, digitale Videorekorder oder digitale Set-Top-Boxen erstellen können.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 69,90€ + Versand (Vergleichspreis 100,83€ + Versand)
  2. für 50,96€ mit Code: Osterlion19
  3. (aktuell u. a. ADATA XPG GAMMIX D3 DDR4-3200 8 GB für 49,99€ + Versand)

Protestnichtkäufer 22. Feb 2005

dann bräuchten sie nicht mehr hier im Forum herumheulen, wie schlecht die Welt ist. Sie...

Meepo 21. Feb 2005

hehe, dafür gibt es dann eine fernbedienung, um die sprachsteuerung ein- bzw...

c.b. 21. Feb 2005

----- ROFL -----

c.b. 21. Feb 2005

Mahlzeit... Endlich mal wieder etwas Erfrischendes. Wenn ich mir das Chaos vorstelle: Ob...


Folgen Sie uns
       


iPad Mini (2019) - Fazit

Nach vier Jahren hat Apple ein neues iPad Mini vorgestellt. Das neue Modell hat wieder einen 7,9 Zoll großen Bildschirm und unterstützt dieses Mal auch den Apple Pencil.

iPad Mini (2019) - Fazit Video aufrufen
TES Blades im Test: Tolles Tamriel trollt
TES Blades im Test
Tolles Tamriel trollt

In jedem The Elder Scrolls verbringe ich viel Zeit in Tamriel, in TES Blades allerdings am Smartphone statt am PC oder an der Konsole. Mich überzeugen Atmosphäre und Kämpfe des Rollenspiels; der Aufbau der Stadt und der Charakter-Fortschritt aber werden geblockt durch kostspielige Trolle.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades startet in den Early Access
  2. Bethesda The Elder Scrolls 6 erscheint für nächste Konsolengeneration

Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
Elektromobilität
Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
  2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
  3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
Echo Wall Clock im Test
Ach du liebe Zeit, Amazon!

Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
  2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
  3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

    •  /