Fernbedienung ade: DVD-Player und TV per Sprache steuern

Operas neuer Electronic Program Guide (EPG) mit Sprachsteuerung

Die neue Version von Operas Electronic Program Guide (EPG) bietet nun auch eine Sprachsteuerung, um Geräte aus dem Bereich der Unterhaltungselektronik per Sprache zu bedienen. So lassen sich DVD-Player, digitale Videorekorder oder digitale Set-Top-Boxen mit Sprachkommandos steuern, sofern diese Operas EPG nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,

Mit der neu vorgestellten EPG-Version will sich Opera stärker im Unterhaltungselektronikmarkt betätigen und hofft, dass Gerätehersteller EPG lizenzieren, um es in ihre Geräte zu integrieren. Wie auch bei Operas Web-Browser sorgt im EPG IBMs XHTML+Voice dafür, dass sich Befehle per Sprache ausführen lassen. Derzeit steht die Sprachsteuerung nur in englischer Sprache bereit.

Opera bietet Geräteherstellern ein Software Development Kit an, das auf IBMs WebSphere Multimodal Toolkit basiert und das WebSphere Everyplace Multimodal Environment von IBM einschließt. Darüber sollen Entwickler leicht sprachgesteuerte Applikationen für DVD-Player, digitale Videorekorder oder digitale Set-Top-Boxen erstellen können.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Protestnichtkäufer 22. Feb 2005

dann bräuchten sie nicht mehr hier im Forum herumheulen, wie schlecht die Welt ist. Sie...

Meepo 21. Feb 2005

hehe, dafür gibt es dann eine fernbedienung, um die sprachsteuerung ein- bzw...

c.b. 21. Feb 2005

----- ROFL -----

c.b. 21. Feb 2005

Mahlzeit... Endlich mal wieder etwas Erfrischendes. Wenn ich mir das Chaos vorstelle: Ob...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Streaming
Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen

Die südkoreanische Serie Squid Game ist dabei, sich zu Netflix' größtem Erfolg zu entwickeln: Die Survival-Serie bricht mehrere Rekorde.

Streaming: Squid Game soll Netflix 900 Millionen US-Dollar bringen
Artikel
  1. Drucker: Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon
    Drucker
    Ohne Tinte kein Scan - Klage gegen Canon

    In den USA wurde eine Sammelklage gegen Canon eingereicht: Klagegrund ist, dass einige 3-in-1-Geräte nur scannen, wenn Tinte vorhanden ist.

  2. Videoschalte: VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen
    Videoschalte
    VW-Chef spricht mit Elon Musk auf eigenem Managertreffen

    Tesla-Chef Elon Musk hat auf Einladung von VW-Chef Herbert Diess an einem Treffen von Führungskräften teilgenommen und gab ihnen viele Tipps.

  3. Ökostrom: Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten
    Ökostrom
    Tesla will in Deutschland Stromtarif anbieten

    Tesla will einem Bericht zufolge einen eigenen Ökostrom-Tarif in Deutschland anbieten - allerdings nur den eigenen Kunden.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 37% Rabatt auf Corsair-Produkte • Mehrwertsteuer-Aktion bei MediaMarkt • Crucial BX500 1 TB 69€ • Aerocool Aero One White 41,98€ • Creative Sound BlasterX G5 89,99€ • Alternate (u. a. AKRacing Core SX 248,99€) • Gamesplanet Anniv. Sale Classic & Retro [Werbung]
    •  /