Abo
  • Services:

Sony: Memory Stick Pro Duo nun mit 2 GByte

Auch eine 1-GByte-Version von Memory Stick Pro Duo kommt

Nachdem der "normale" Memory Stick Pro mit Speicherkapazitäten von bis zu 2 GByte aufwarten kann, ist nun auch der kleine Memory Stick Pro Duo mit 2 GByte zu haben.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Geschwindigkeit des 2 GByte fassenden Memory Stick Pro Duo konnte Sony auf bis zu 80 MBit/Sekunde steigern. Damit hat Sony praktisch zu den größeren konkurrierenden CompactFlash-Karten und SD-Karten aufgeschlossen. Diese bieten jedoch teilweise eine erheblich höhere Kapazität, zumindest im CompactFlash-Bereich.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  2. ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Mannheim

Der Betriebsbereich der Sticks reicht von -25 Grad Celsius bis 85 Grad Celsius, gab Sony an. Der Memory Stick Pro Duo misst 20 x 31 x 1,6 mm.

Der 1 und 2 GByte große Memory Stick Pro Duo soll ab April 2005 für 150,- bzw. 300,- US-Dollar in den USA erhältlich sein. Europäische Daten sind noch nicht bekannt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 4 Spiele gratis erhalten
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

:-) 21. Feb 2005

Wenn ein hochauflösender Fotoapparat pro Bild 40Mbyte liefert, dann lassen sich 2 Bilder...


Folgen Sie uns
       


Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt

Wir spielen Ark Survival Evolved auf einem Google Pixel 2.

Ark Survival Evolved für Smartphones - angespielt Video aufrufen
Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Youtube Music, Deezer und Amazon Music: Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer
Youtube Music, Deezer und Amazon Music
Musikstreaming buchen ist auf dem iPhone teurer

Wer seinen Musikstreamingdienst auf einem iPhone oder iPad bucht, muss oftmals mehr bezahlen als andere Kunden. Der Grund liegt darin, dass Apple - außer bei eigenen Diensten - einen Aufschlag von 30 Prozent behält. Spotify hat Konsequenzen gezogen.
Ein Bericht von Ingo Pakalski

  1. Filme und Serien Nutzung von kostenpflichtigem Streaming steigt stark an
  2. Highend-PC-Streaming Man kann sogar die Grafikkarte deaktivieren
  3. Golem.de-Livestream Halbgott oder Despot?

Bargeldloses Zahlen: Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt
Bargeldloses Zahlen
Warum Apple Pay sich hier noch nicht auszahlt

Während Google Pay jüngst hierzulande gestartet ist, lässt Apple Pay auf sich warten. Kein Wunder: Der deutsche Markt ist schwierig - und die Banken sind in einer guten Verhandlungsposition.
Eine Analyse von Andreas Maisch

  1. Bargeldloses Zahlen Apple und Goldman Sachs planen Apple-Kreditkarte

    •  /