Abo
  • Services:
Anzeige

HP stellt 9-Farb-Drucker mit 3x3-Tintenpatronen vor

Randlose A3-Drucke mit hoher Geschwindigkeit

Hewlett-Packard hat mit dem HP Photosmart 8750 einen Profi-Tintenstrahldrucker vorgestellt, der mit nicht weniger als neun verschiedenen Tintenfarben ausgerüstet ist. Diese sind in je drei Tintenpatronen mit drei Kammern zusammengefasst worden. Gegenüber dem 8-Farb-System ist nun noch ein helles Cyanblau hinzugekommen, das vor allem bei Landschafts- und Wasseraufnahmen realistischere Ausdrucke ermöglichen soll.

Der HP 8750 ist für Profi- und ambitionierte Hobbyfotografen gedacht, kann Bilder mit maximal DIN-A3-Größe randlos zu Papier bringen und arbeitet mit maximal 1200 dpi im Schwarz-Weiß-Druck und hochgerechnet im Farbdruck mit bis zu 4800 dpi. Die Farbstabilität der Tinte wird unter Glas mit 100 Jahren und im Fotoalbum mit 200 Jahren angegeben.

Anzeige

Die Geschwindigkeit im DIN-A4-Betrieb gibt HP bei Schwarz-Weiß mit bis zu 19 Seiten in der Minute und beim Foto-Farbdruck in DIN A4 mit bis zu 1,3 Seiten pro Minute an. Ein DIN-A3-Foto soll in ungefähr 3,5 Minuten ausgegeben werden.

HP Photosmart 8750
HP Photosmart 8750

Das Gerät ist mit einem USB-2.0-Anschluss ausgestattet und verfügt über einen Fast-Ethernet-Port. Dazu kommt ein eingebauter Speicherkartenleser für CompactFlash Type I und II, Secure Digital, MultiMedia Card, Memory Stick und xD. Ein Bluetooth- und ein WLAN-Modul sind optional erhältlich.

Der Drucker misst 643 x 613 x 255 mm und wiegt 11,8 Kilogramm. Die Lärmentwicklung wird mit bis zu 46 dB(A) angegeben.

Verschiedene Hardware- und Softwarekomponenten sorgen bei der Produktvariante HP Photosmart 8750GP für hohe Farbgenauigkeit und präzises Farbmanagement. Für die exakte Farbwiedergabe ist er zum Beispiel mit einem integrierten HP Farbmessgerät ausgestattet. Darüber hinaus stehen zahlreiche ICC-Profile zur Verfügung. Zur Kalibrierung des Monitors erhält der Anwender von HP ein Colorimeter (Steuerungsgerät), ähnlich einer PC-Maus, das über eine USB-Schnittstelle mit dem PC verbunden ist. Die Lösung basiert auf der GretagMacBeth-Technologie.

Ab Mai 2005 sollen beide Versionen erhältlich sein. Der HP Photosmart 8750 zum Preis von 499,- Euro und die Graphics Pro-Variante für 649,- Euro


eye home zur Startseite
Avalanche 21. Feb 2005

Ca. 0,5cent pro cm^2 (ohne Papier) bei einem Epson Stylus Photo 2100. Du solltest die...

:-) 21. Feb 2005

...bleibt nur noch zu hoffen, dass nicht eines Tages 2 hoch 24 Farbtanks benötigt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  2. Haufe Group, Bielefeld, Hamburg
  3. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  4. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Großraum Friedrichshafen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...
  2. (u. a. HP Pavilion 32 für 279€ und HP Omen 25 für 219€)
  3. (heute u. a. Roccat Isku+ Force FX für 66€ und Predator Collection für 13,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Honor 7X

    Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera

  2. Sofortbild

    Polaroid verklagt Fujifilm wegen quadratischer Fotos

  3. ARM-Server

    Cray und Microsoft nutzen Caviums Thunder X2

  4. Autonomes Fahren

    Großbritannien erlaubt ab 2019 fahrerlose Autos

  5. Zwei Verletzte

    Luftschiff Airlander am Boden havariert

  6. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  7. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  8. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  9. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  10. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Wow und....Ehm...

    slead | 09:04

  2. Re: Nett

    elcaron | 09:04

  3. Oberes Management funktioniert wie folgt (gilt...

    Desertdelphin | 09:03

  4. Re: Der Akku wird zu schnell geladen

    chewbacca0815 | 09:03

  5. Re: YAY! der selbe scheiss wie bei ritter sport

    _LC_ | 09:03


  1. 09:00

  2. 08:02

  3. 07:47

  4. 07:39

  5. 07:23

  6. 11:55

  7. 11:21

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel